Accountability, risk and innovation: an uneasy triad

Der Autor befasst sich mit den wesentlichen Aspekten von Governance; insbesondere erläutert er Zusammenhänge von Risikobereitschaft und Accountability. Risiko geht mit den heutigen Erfordernissen bzw. Erwartungen nach Innovationen „Hand in Hand“; Risiko kann als Quelle für Irrtümer, als Gefahr, aber auch als Chance verstanden werden. Ein enges Verständnis von Accountability lässt wenig Raum für Irrtum und Risiko und bietet damit aber wenig Motivation für Innovation. Wenn Innovation aber ein Überlebensgebot in der Globalisierung ist, müssen neue Kompromisse zwischen Accountability und Risikobereitschaft sowie Veränderungen im Umgang mit Fehlern erarbeitet werden.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Innovation im öffentlichen Sektor, Wien, Graz 2008, S. 292-302
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
4350