Auch MitarbeiterInnen sind Menschen: die interne Kommunikation mit VerwaltungsmitarbeiterInnen

Buchumschlag

Die interne Kommunikation mit den MitarbeiterInnen hat in den letzten Jahren v.a. im Bereich der Privatwirtschaft wesentlich an Bedeutung gewonnen. Ob dies auch auf den öffentlichen Sektor im Allgemeinen bzw. die mittelgroßen österreichischen Städte und Gemeinden im Besondern zutrifft, untersucht die vorliegende Publikation. Interne Kommunikation richtig eingesetzt, kann u.a. die Arbeitsmotivation und -zufriedenheit der MitarbeiterInnen heben. Da Führungskräfte im Rahmen der internen Kommunikation eine besondere Funktion einnehmen, wurden im Rahmen der empirischen Studie zunächst BürgermeisterInnen zum Stellenwerte interner Kommunikation befragt und im Anschluss daran ebenfalls die für die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlichen Personen, denn interne Kommunikation ist Teil der Öffentlichkeitsarbeit. Als Ergebnis der Forschung kann festgestellt werden, das zwischen Theorie und Praxis durchaus eine Diskrepanz besteht. Die vorliegende Publikation kann als eine der ersten im deutschsprachigen Raum angesehen werden, welche die interne Kommunikation mit VerwaltungsmitarbeiterInnen in mittelgroßen Städten und Gemeinden zum Thema hat.

erschienen in: 
Traisen: thucom e.U. 2012, 128 S.
ISBN: 
978-3-200-02747-3
Jahr: 
2012
Bestellnummer: 
A-710-256