Das KDZ im internationalen Austausch

Die aktuelle Woche steht im Zeichen des internationalen Austausches.

Geschäftsführer Peter Biwald nahm zu Beginn der Woche an der 7. Speyrer Tagung zu Public Corporate Governance teil. Im Zentrum der Tagung stand die Weiterentwicklung des Beteiligungsmanagements von Gemeinden, Ländern und dem Bund.

Gleichzeitig fand in Linz die Tagung "Stadt und Land in die Zukunft denken" statt. Zur Diskussion stand die AGENDA2030 und wie Städte und Gemeinden diese nutzen können. Die Kolleginnen Alexandra Schantl und Dalilah Pichler waren in Vertretung des KDZ vor Ort.

Seit Mitte der Woche befindet sich Philip Parzer in Montenegro. Im Bureau of Metrology arbeitet er am CAF Aktionsplan und im Ministry of Public Administration im CAF Konsensworkshop an der Selbstbewertung der Organisation. Aus 101 Verbesserungsvorschlägen wurden 15 konkrete Umsetzungsprojekte für die nächsten zwei Jahre abgeleitet!

Zum Ende der Woche befindet sich Thomas Prorok in Mazedonien und nimmt an der Generalversammlung von NALAS (Network of Associations of Local Authorities of South-East Europe) teil.

Eindrücke und weitere Informationen zu diesen Aktivitäten finden Sie auf unseren Social Media Kanälen:

Find us on LinkedIn