Deadline für die Einreichung von BACID-Projekten am 9. September!

Bis Montag, den 9. September ist es noch möglich Projekte für BACID einzureichen. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte den Links auf dieser Seite.

BACID Fund: Projektideen für den Donauraum einreichen

Der BACID-Fund unterstützt kommunalen Wissensaustausch zwischen Österreich und den Ländern Bosnien & Herzegowina, Serbien, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien, Albanien und Moldau. Inhaltlich müssen die eingereichten Maßnahmen zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) beitragen. Der Fokus dabei liegt auf dem Ziel 11 „Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen".

Alle Informationen zum aktuellen Call finden Sie unter http://www.bacid.eu/Calls   

Gefördert wird BACID II von der Austrian Development Agency (ADA), umgesetzt und verwaltet wird es vom Österreichischen Städtebund und dem KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung.

 

The BACID Fund supports municipal know-how exchange between Austria and the countries Bosnia & Herzegovina, Serbia, Kosovo, Montenegro, North Macedonia, Albania and Moldova. In terms of content, the proposed actions must contribute to the 17 UN Sustainable Development Goals (SDGs). The focus here is on the SDG 11 "to make cities and human settlements inclusive, safe, resilient and sustainable".

Further information is available on www.bacid.eu/Calls  

The BACID Fund is the funding facility of the BACID II programme financed by the Austrian Development Agency and implemented by the Austrian Association of Cities and Towns (AACT) and KDZ Centre for Public Administration Research.