# KDZ-Lehrgang: Personalentwicklung kompakt

Personalmanagement ist sowohl in der Privatwirtschaft als auch im öffentlichen Sektor nicht mehr auf administrative Aufgaben beschränkt, sondern konzentriert sich auf die intelligente Gestaltung von Rahmenbedingungen und Maßnahmen, um das Personal bestmöglich zu befähigen und weiterzuentwickeln. Auch vor dem Hintergrund einer veränderten Arbeitswelt (Digitalisierung, Demografie, Fachkräftemangel etc.) und des ständigen Reformdrucks dem der öffentliche Sektor ausgesetzt ist, gewinnt eine innovative Personalarbeit immer stärker an Bedeutung. Das KDZ hat zu diesem Thema einen Kompaktlehrgang entwickelt. Gestartet wird im Herbst.

Ziel dieses KDZ-Kompaktlehrganges ist es, einen komprimierten Überblick zu zentralen und in der Praxis vielfach erprobten Instrumenten der Personalarbeit zu geben. Er richtet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Personal- und Organisationsentwicklung öffentlicher Verwaltungen.

  • Modul 1: Zentrale Instrumente der Personalarbeit: Stellenbeschreibungen, Anforderungsprofile & Personalauswahlverfahren
  • Modul 2: Best Practices aus der Verwaltungspraxis
  • Modul 3: Zentrale Instrumente der Personalarbeit: Das jährliche Mitarbeitergespräch als Kommunikationswerkzeug erfolgreich einsetzen