# KDZ-Round-Table-2015: Die MitarbeiterInnen im Fokus

Die MitarbeiterInnen standen beim diesjährigen Round-Table des KDZ ganz im Fokus der gemeinsamen Diskussionen. Insgesamt fünf Referentinnen und Referenten beleuchteten aus ihrer jeweiligen organisatorischen Sicht aktuelle Herausforderungen, aber auch Lösungsansätze des Personalmanagements. Die Beiträge finden sich auf der KDZ-Mitgliederplattform.

  • Sektionschefin Angelika Flatz, Bundeskanzleramt: Das Kapital des Staates - Die MitarbeiterInnen des öffentlichen Sektors
  • Direktorin Edith Goldeband, Landesrechnungshof Niederösterreich: Die Organisation im Dialog mit den MitarbeiterInnen verbessern
  • Markus Györök, Stadtgemeinde Amstetten: Mit den MitarbeiterInnen die Herausforderungen der Stadt meistern
  • Ferdinand Neu, Stadt Innsbruck: Umfassendes Personalmanagement in Innsbruck.

Die abschließende rege Diskussion wurde durch ein Impulsreferat von Dr. Klaus Wirth (KDZ) eingeleitet.

Eine vertiefende Darstellung der Inhalte und Ergebnisse folgt in der nächsten Ausgabe des Forums Public Management # 2/2015.