FPM 2012-03

FPM 2012-03 abonnieren

Der Autor widmet sich der Thematik der Bürgerbeteiligung und zeigt, dass im historischen Kontext die Partizipation von BürgerInnen bereits eine längere Entwicklungsgeschichte aufweist. Zur aktuellen Situation arbeitet Hans-Günter Henneke die rechtlichen Grundlagen (allerdings...

Henneke, Hans-Günter
Der Landkreis 88(2012), 3, S. 74-85
2012
5479

Die Schweizer Kommunikationsagentur Leuzinger & Benz hat mit einer Befragung von 63 Kantonen die Entwicklungstrends in der Kommunikation auf Stadt- und Gemeindeebene erhoben. Grundtenor war, dass die Behörden immer stärker gefordert (und überfordert) sind. Die Lokalpresse...

Schneider, Steff
Die Schweizer Gemeinde 49(2012), 5, S. 38-39
2012
5478

Smart City, Smart Spaces, Smart World – der Begriff „smart“ ist aus der aktuellen Debatte um die Zukunft der Stadt nicht mehr wegzudenken. Smart Cities werden weltweit diskutiert, doch was verbirgt sich überhaupt hinter dem so oft zitierten Terminus „Smart City“? Ein...

Hatzelhoffer, Lena, Humboldt, Kathrin, Lobeck, Michael, Wiegandt, Claus-C.
Berlin: Jovis 2012, 271 S.
2012
A-614-262

Im vorliegenden Sammelband steht die Zukunft der Gemeindeautonomie im Mittelpunkt. Dabei wird einerseits ein Rückblick zur Entwicklung in den 1950er Jahren gegeben sowie aktuelle Freiräume, Probleme und Bedrohungen behandelt. Die Gemeindeaufgaben werden im Wandel der Zeit...

Kahl, Arno
Wien: Manz 2012, 275 S.
2012
A-909-0-018/I-II

Als ein Werk aus der Praxis für die Praxis kann dieses Handbuch eines langjährigen Gemeinderats und Vorsitzenden des Finanzausschusses einer mittelgroßen Stadt bezeichnet werden. Das Handbuch gliedert sich in vier Kapitel. In „Rasches Zurechtfinden“ werden der...

Parrer, Andreas
Wien: Planet-Verlag 2012, 292 S.
2012
A-118-180

Der Autor sieht im Controlling ein Instrument, das dazu in der Lage ist, eine Übersetzungsfunktion zwischen Politik und öffentlicher Verwaltung wahrzunehmen. Dabei kommt der Politik die Rolle zu, Wirkungsziele vorzugeben, an denen sich die öffentliche Verwaltung in ihrer...

Röhrig, Andreas
Frankfurt am Main; Wien u.a.: Lang 2008, 291 S. (=Beiträge zum Controlling, Bd. 12)
2008
A-104-288

Planmäßige Ordnung und rationale Steuerung von Organisationen erreichen, nicht nur in unsicheren Zeiten, häufig nicht mehr das angestrebte Ziel. Wie hat sich die öffentliche Verwaltung in den letzten Jahren entwickelt? Wie kann sie sich für zukünftige Herausforderungen fit...

Hermann Hill
Baden-Baden: Nomos 2012, 176 S. (=Verwaltungsressourcen und Verwaltungsstrukturen, Bd. 21)
2012
A-404-374

Das vorliegende Werk verfolgt eine systematische Bestandsaufnahme zu in der Praxis häufig mit Ausgliederungen in Verbindung stehenden Fragen. Welche konkreten Erkenntnisse können nun aus den bisher durchgeführten Ausgliederungen gewonnen werden? Die AutorInnen formulieren 22...

Matzka, Manfred u.a.
Wien: LexisNexis-Verlag ARD Orac 2011, 184 S.
2011
A-408-157

Núria Bosch und José M. Duran analysieren die politische Dezentralisierung und den Fiskalföderalismus in traditionell föderalen Ländern – Kanada und Deutschland –, wie auch in einem Einheitsstaat, der sich in den letzten beiden Jahrzehnten auf den Weg der Dezentralisierung...

Bosch, Núria, Duran, José M.
Cheltenham u.a.: Elgar 2008, 257 S.
2008
A-504-184

Dieser jährlich aktualisierte Ratgeber, der auch als E-Book erhältlich ist, bietet einen einfachen Zugang zu den wichtigsten Informationen über die zentralen Sozialleistungen in Österreich. Dies umfasst die Familienbeihilfe bis zur Alterspension, die Rechtsgrundlage und...

Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien
Wien: ÖGB Verlag 2012, 14., neu bearb. Aufl., 447 S.
2012
A-905-033/12

Seiten