Gute Staats- und Verwaltungsführung

In den vorliegenden Arbeitsmaterialien wird ein Überblick zur Diskussion und Standards zu Public Governance und Leadership gegeben. Der Herausgeber leitet dies mit einem Beitrag „Von Good Governance zu Public Leadership" ein, worin die Anwendung von Führungs- und Steuerungskonzepten wie Management, Governance und Leadership im öffentlichen Sektor verglichen werden. Darauf aufbauend wird eine Weiterentwicklung des Good Governance-Konzeptes mit zwei Schwerpunkten gefordert – einmal müsse die Ausrichtung des Staatshandelns auf Wirkungen für das Gemeinwohl im Sinne eines Public Value Managements stärker betont werden, zum Anderen müsse die Leadership-Rolle und -Verantwortung des Staates und der demokratisch legitimierten Staatsorgane stärker herausgearbeitet werden. Auf Basis dieses Grundsatzbeitrags werden verschiedene Materialien zum Thema dargestellt: die fünf Prinzipien von Good Governance des United Nations Devleopment Programme „Governance and Sustainable Human Development“, das Governance Questionnaire als ein Instrument zur Analyse von Politischen Rahmenbedingungen, ein Liste von Good Governance Indikatoren wie auch Beiträge aus Großbritannien, der Schweiz und den USA.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Speyer: DHV 2006; 73 S.; Speyerer Arbeitsheft, Bd. 181
Jahr: 
2006
Bestellnummer: 
A 404 260