Managementinstrumente für Leader-Regionen

Leader-Regionen sind gesellschaftliche Räume, in denen der große gesellschaftliche Raum eines Landes seine Probe hält. Der Beitrag beschäftigt sich daher mit den spezifischen Aufgaben für das Management und ausgewählten Instrumenten, welche zu deren Bewältigung eingesetzt werden können. Im ersten Teil werden die wichtigsten gesellschaftlichen Koordinationsformen skizziert. Für die Verflechtung des Leader-Managements mit den gesellschaftlichen Koordinationsformen wurden und werden Managementinstrumente (zur Strategieentwicklung, strategischen Steuerung, Qualitätssicherung, Governance, Teamarbeit, zum Projektmanagement, regionalen Innovationsmanagement, Netzwerkmanagement, und Kommunikationsmanagement) entwickelt, welche im zweiten Teil des Beitrages kurz beschrieben werden.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
SIR Mitteilungen und Berichte 2007, 33, S. 35-44
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
4046