Prozessorganisation. Entwicklung, Ansätze und Programme des Managements von Geschäftsprozessen

Prozessorganisation

Seit gut einem Jahrzehnt finden prozessorientiert Methoden der Reorganisation immer größeren Anklang. Das vorliegende Werk entwickelt einen neuen, managementorientierten Ansatz für die Gestaltung von Geschäftsprozessen. Auf der Grundlage unternehmensstrategischer Ansätze werden Gestaltungsoptionen herausgearbeitet. Prozessmanagement ist damit nicht nur als Frage der Optimierung, sondern v.a. als Kernkompetenz zu verstehen. Nach Ansicht des Autors werden Transparenz und Effizienz nicht durch (informations-)technische Maßnahmen der Prozessgestaltung herbeigeführt, sondern sie entstehen v.a. dadurch, dass sich organisatorisches Wissen und innovative Arbeitsroutinen produktiv entfalten können. Im Unterschied zu zahlreichen anderen Werken wird ein ganzheitliches Konzept entworfen, das sowohl die Chancen als auch die Grenzen der Prozessorganisation aufzeigt. Das Werk wendet sich neben alle mit der Prozessorganisation betrauten, an Studierende der Betriebswirtschaftlehre bzw. Business Administration an Universitäten, Fachhochschulen und Akademien sowie an Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Planung und Organisationsentwicklung.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
München: Vahlen 2007; 2., vollst. überarb. Aufl., 353 S.
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
INF 237