Europäische Governance & Städtepolitik

Stadtwirtschaft lenkt den Fokus auf die ökonomische und gesellschaftliche Entwicklung von Städten und städtischen Regionen. Dabei stehen die zentralörtlichen Funktionen der Städte im Mittelpunkt der Tätigkeiten des KDZ. Konkret bedeutet dies die Beschäftigung mit:

  • Entwicklung der Stadtregionen und Agglomerationsräume
  • Finanzierung öffentlicher Leistungen sowie sozialer und technischer Infrastruktur
  • Der Rolle der Städte bei öffentlichen Aufgaben (insbesondere Bildung, Soziales, Altenbetreuung, Raum und Mobilität)
  • Demografischen Konsequenzen für die Städte und Regionen
  • Entwicklungen der Innenstädte
  • Regionalen und interkommunalen Kooperationen