Gender Mainstreaming

Gender Mainstreaming abonnieren

Genderpolitik, konkretisiert in familienfreundlichen Arbeitsbedingungen und Maßnahmen zur Chancengleichheit von Frauen und Männern, wird in Betrieben und Dienststellen langsam aber sicher zu einem Thema. Eine Befragung von Betriebs- und Personalräten in...

Lindecke, Christiane
WSI Mitteilungen 57(2005), 6, S. 322-328
2005
3612

Gesellschaftliche Geschlechterverhältnisse und Nachhaltigkeitsstrategien bedürfen einer Verknüpfung, da nur, wenn in der Gesellschaft Versorgungs- und Erwerbsarbeit, Einkommens- und Vermögensverhältnisse und viele andere Faktoren nicht ungleich verteilt...

Paust-Lassen, Pia
Der Öffentliche Sektor 31(2005), 1-2, S. 43-46
2005
3548

Hönig, Barbara, Kreimer, Margareta
Österreichische Zeitschrift für Soziologie 30(2005), 1, S. 44-66
2005
3546

In Österreich dominiert die informelle Pflege- und Betreuungsarbeit, die größtenteils von weiblichen Familienangehörigen übernommen wird, was mit einem geringen Dienstleistungsangebot in diesen Bereichen einhergeht.

Kreimer, Margareta
Kontraste 2004, 10, S. 6-9
2004
3473

Krell, Gertraude (Hrsg.)
Wiesbaden: Gabler 2005; 291 S.
2005
A 765 002

Klatzer, Elisabeth (Hrsg.), Neumayr, Michaela (Hrsg.)
Wien: AK 2006; 114 S.
2006
A 105 160

Seiten