Transparenz – Transparenz – Transparenz

Die Breisgau-Klinik in Bad Krozingen hat im vergangenen Jahr durch organisatorische und personelle Zusammenführung ihrer einzelnen therapeutischen Bereiche die Behandlungsabläufe optimiert. Transparenz des Vorgehens war dabei ein besonderes Anliegen der Unternehmensleitung. Forderungen nach minimalen Kosten der Leistungserstellung bei gleichzeitig höchsten Ansprüchen an die medizinische Versorgungsqualität erfordern eine kosten- und marktorientierte Führung. Nur wer diese Veränderungen antizipiert und mitgestaltet, wird letztendlich dazu beitragen, dass bei der Qualität der Versorgung und der Unternehmensentwicklung keine negativen Veränderungen zu spüren sind. Welche Chancen aber auch Risiken mit Reorganisations- bzw. Change Management-Projekten verbunden sind, zeigt das Beispiel der Breisgau-Klinik.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Krankenhausumschau 75(2006), 10, S. 886-889
Jahr: 
2006
Bestellnummer: 
3957