# Finanzausgleich kompakt & klar 10

[Nur für KDZ-Mitglieder! Bitte, loggen Sie sich auf der KDZ-Mitgliederplattform ein.]

Im zehnten Teil der Reihe „Grundlagen zum Österreichischen Finanzausgleich“ wird der Schwerpunkt auf die Transferbeziehungen zwischen Ländern und Gemeinden gelegt. Dabei wird aufgezeigt, dass sich die Länder die Leistungen definieren und die Gemeinden finanzieren mit, dass die Transfers den Finanzausgleich auf den Kopf stellen und, dass die Umlagendynamik die Gemeindebudgets stark belastet. >> mehr Info