We are hiring
Public Management Consulting | News

Wir suchen Verstärkung: Junior-Berater/in „Public Management and Governance“

Wir suchen Verstärkung: Junior-Berater/in „Public Management and Governance“

Junior-Berater/in „Public Management and Governance“

Wir engagieren uns für einen modernen, starken öffentlichen Sektor und unterstützen unsere KundInnen mit Beratung, Forschung, Wissenstransfer und Training.

Möchten Sie die öffentliche Verwaltung weiterentwickeln, damit sie für soziale, ökologische und ökonomische Herausforderungen gerüstet ist? Arbeiten Sie gerne an passgenauen, umsetzbaren und individuellen Lösungen?

Das KDZ setzt sich seit 50 Jahren insbesondere für die Stärkung der kommunalen Ebene ein. Werden Sie Teil unseres Teams, um die Position von Städten und Gemeinden in Gesellschaft und Demokratie zu stärken!

Wir brauchen Verstärkung in der Beratung für den öffentlichen Sektor

Themen:
  • Mitarbeit bei Beratungsprojekten und Weiterbildungsveranstaltungen in den Bereichen
    • Organisations- und Prozessberatung;
    • Qualitätsmanagement;
    • Betriebswirtschaftliche Analysen;
  • Erstellen von Analysen, Konzepten, Präsentationen und Berichten;
  • Mitarbeit beim KDZ-Newsletter sowie anderen Publikationen.
Voraussetzungen:

Kenntnis und Verständnis des öffentlichen Sektors: Strukturen, Abläufe, Kompetenzen und Finanzierung. Dies erfordert folgende Ausbildung und/oder Berufserfahrung:

  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium mit den Schwerpunkten Rechnungswesen/ Controlling sowie Public Management;
  • Erste Berufs- oder Projekterfahrung;
  • Offenheit, sich mit Zukunftsthemen des öffentlichen Sektors auseinanderzusetzen;
  • Moderations-/Projektmanagementkenntnisse;
  • Konferenzenglisch.
Was Sie noch über uns wissen sollten:
  • Für uns ist der öffentliche Sektor von besonderer Bedeutung. Wir setzen uns für Verwaltungs- und Strukturreformen ein und schauen dabei zuerst auf die Qualität der staatlichen Leistungen und Investitionen.
  • Wir wollen einen Beitrag zur Verbesserung des Staates und der EU leisten und sehen deshalb in unserer Arbeit mehr als nur einen Job. Wir sind engagiert und schaffen Transparenz in die Strukturen und Finanzen des öffentlichen Sektors.
  • Wir arbeiten auch in unseren Nachbarländern, derzeit vor allem in Südosteuropa und in EU-Ländern.

Bitte schicken Sie uns eine Leseprobe eines Berichts, einer Uni-Arbeit oder eines Artikels mit ihrer Bewerbung mit. Neben ihrem Lebenslauf, Uni- und Dienstzeugnissen würde uns auch interessieren, warum sie mit uns arbeiten wollen und was Sie zum KDZ beitragen könnten. Das würden wir gerne in einem kurzen Motivationsschreiben von Ihnen lesen.

Wir bieten ein faires Gehalt von mindestens 2.400 Euro brutto für 40 Stunden und einige Benefits. Bei relevanter Berufserfahrung besteht Bereitschaft zur Überzahlung. Sie können bei uns sofort beginnen.

Wir freuen uns auf ihre Bewerbung unter giebhart@kdz.or.at (Hr. Walter Giebhart).

Peter Biwald
Mag. Peter Biwald - Geschäftsführer
Wissen ist die Grundlage unseres Erfolges.
Thomas Prorok
Mag. Thomas Prorok - Stv. Geschäftsführer
Im Buch "Transforming Public Administration with CAF" bringen wir mehr als 30 internationale AutorInnen zusammen, welche ihre Erfahrung mit dem CAF beschreiben.
Bgm. Michael Ludwig - Stadt Wien
Bgm. Michael Ludwig - bei der Konferenz "Towards European Integration with SDGs"
Die Sustainable Development Goals sind der richtige Weg. Und der richtige Weg führt zur Europäischen Integration.

Leistungen

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Unsere Schwerpunkte

  • Finanzmanagement und VRV 2015
  • Organisations- und Verwaltungsentwicklung
  • Steuerungs- und Managementsysteme
  • BürgerInnen- und KundInnenservice
  • Strategie- und Innovationsentwicklung
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

Europäische Governance und Städtepolitik

Unsere Schwerpunkte

  • Internationaler Know How Exchange und Capacity Building
  • Städtepolitik in Europa
  • CAF-Zentrum und Verwaltungsreform
  • Offene Daten
  • Wissensmanagement und Vernetzung