Wir verstärken unser Team: Wissensarbeiter*innen “Public Governance and Finance” - Vollzeit - m/w/d

Wir sind das gemeinnützige Kompetenz- und Wissenszentrum für den öffentlichen Sektor. Als Wissensarbeiter*in im KDZ leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu Transparenz und besserer Governance in Gemeinden, Ländern, Ministerien, öffentlichen Betrieben und der EU.

Wir verstärken unser Team und suchen

Wissensarbeiter*innen “Public Governance and Finance”

Ihre Aufgaben

  • Als Wissensarbeiter*in sind Sie in Forschung und Beratung tätig
  • Mitarbeit an Studien zu öffentlichen Finanzen, Leistungen und Strukturen
  • Begleiten unserer Kund*innen bei Reorganisations- und Innovationsprozessen
  • Analysieren öffentlicher Budgets

Unsere Erwartungen

  • Sie haben Ihr Masterstudium mit Bezug zu Public Governance und/oder Finance erfolgreich abgeschlossen oder stehen kurz vor dem Abschluss
  • Sie bringen erste Berufs- oder Projekterfahrung mit
  • Sie sind interessiert an Strukturen, Aufgaben und Finanzierung des Staates und wollen sich aktiv in die Zukunftsthemen des öffentlichen Sektors einbringen

Unser Angebot

  • Gemeinsam tragen wir zur Verbesserung der öffentlichen Verwaltung bei und schaffen Transparenz bei Strukturen und Finanzen des öffentlichen Sektors
  • Karrierepfad zur/m „Senior-Expert*in Public Governance and Finance“
  • Zugriff auf ein internationales Expert*innen-Netzwerk und eigene Bibliothek
  • Möglichkeit von Secondments bei internationalen Universitäten und Forschungsinstituten
  • Flexible Gleitzeit mit Home-Office
  • Attraktive Benefits wie Essensbons, bezahlte Mittagspause, innerbetrieblicher Gehaltspfad, betriebliche Altersvorsorge, Job-Ticket der Wiener Linien oder Klimaticket, zusätzliche Freizeittage und gemeinsame Aktivitäten

Wir bieten ein faires Gehalt von 2.500 brutto für 40 Stunden (inkl. 30 Minuten bezahlter Pause). Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung vorgesehen. Sie können bei uns sofort beginnen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter taumberger@kdz.or.at.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Thomas Prorok (prorok@kdz.or.at).

Milluks Kerstin
Kerstin Milluks | Bundesministerium für Inneres (Deutschland)
Die CAF-Webinare und die Kooperation mit dem KDZ haben uns dabei sehr unterstützt, das Qualitätsnetzwerk der öffentlichen Verwaltung in Deutschland zu stärken.
Petra Holl
Amtsleiterin Petra Holl | Oberalm
Die Teilnahme an Seminaren des KDZ bedeutet für meine Mitarbeiter*innen und mich, gut vorbereitet auf die Herausforderungen der täglichen Arbeit zu sein.
Mag. Thomas Wolfsberger
Mag. Thomas Wolfsberger | Finanzdirektor der Stadt St. Pölten
Das KDZ und die Stadt St. Pölten arbeiten seit vielen Jahren bei Projekten erfolgreich zusammen. Wir setzen bei vielen Fachfragen auf die Expertise des KDZ.

Leistungen

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Unsere Schwerpunkte

  • Finanzmanagement und VRV 2015
  • Organisations- und Verwaltungsentwicklung
  • Steuerungs- und Managementsysteme
  • BürgerInnen- und KundInnenservice
  • Strategie- und Innovationsentwicklung
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

Europäische Governance und Städtepolitik

Unsere Schwerpunkte

  • Internationaler Know How Exchange und Capacity Building
  • Städtepolitik in Europa
  • CAF-Zentrum und Verwaltungsreform
  • Offene Daten
  • Wissensmanagement und Vernetzung