abonnieren
Prorok, Thomas

Die zentrale und erwartete Erkenntnis der Public Management Evaluierung in Österreichs Städten ist, dass die Zusammenarbeit von Politik und Verwaltung im Sinne von strategischem Management und Zielvereinbarungen nur ansatzweise umgesetzt werden konnte. Die unterschiedlichen...

Forum Public Management 2011, 4, S. 4-6
Prorok, Thomas

Forum Public Management 2011, 4, S. 3
Krabina, Bernhard

Neben den unbestrittenen Verdiensten der klassischen Freiwilligenarbeit, die im Europäischen Jahr für Freiwilligentätigkeit 2011 gewürdigt werden, sind auch neue Formen der Freiwilligenarbeit durch soziale Medien möglich geworden (auch als Ehrenamt 2.0 bezeichnet). Stadt-...

Forum Public Management 2011, 4, S. 7-9
Greifeneder, Johannes

Allem Kulturpessimismus zum Trotz: In unserer Gesellschaft besteht hohe Bereitschaft für freiwilliges Engagement. Die „Freiwilligen Netzwerke“ in Salzburg geben dafür in der SeniorInnen-Betreuung einen professionellen Rahmen.

Forum Public Management 2011, 4, S. 16-18
Duelli, Martin

Ehrenamt und bürgerliches Engagement sind wichtige Säulen des gesellschaftlichen Zusammenlebens. Ohne Ehrenamt und bürgerlichem Engagement können Gesellschaften nicht existieren. Ehrenamt und bürgerliches Engagement wird dabei verstanden, als das sich Einbringen in die...

Forum Public Management 2011, 4, S. 10-12
Hämmerle, Ralf

Am Anfang war die Krise – die weltweite Konjunkturkrise der vergangenen Jahre ist an den städtischen Haushalten nicht spurlos vorübergegangen. Auch die Stadt Dornbirn war mit laufenden Steigerungen im ordentlichen Haushalt konfrontiert während die Ertragsanteile...

Forum Public Management 2011, 4, S. 19-21
Mandl, Susanne

Seit März 2010 wird in Kapfenberg erfolgreich ein intergeneratives Projekt durchgeführt. In vorbereitenden Workshops wurde von den Beteiligten der Projektname „respect – we are one“ erarbeitet, der eine grundsätzliche Haltung der Generationen ausdrückt. Dabei wurden die...

Forum Public Management 2011, 4, S. 13-15