Coaching als Führungsprinzip. Persönlichkeit und Performance entwickeln

Coaching als Führungsprinzip

Coaching ist in nahezu allen Gesellschaftskreisen/-schichten zu einem geflügelten Begriff geworden, was aber auch zu einer teilweise missverständlichen Interpretation und Erwartungshaltung führt. Coaches finden ihre KundInnen in städtischen Sportvereinen ebenso wie in den Vorstandsetagen internationaler Konzerne. Reflexion, Befähigung, Stärkung, Training, Hilfe, Unterstützung, Begleitung und Herausforderung sowie die Ausbildung von persönlicher Haltung und Kompetenz sind lediglich die Basis der Anwendungsmöglichkeiten. Die AutorInnen gehen in der vorliegenden Publikation dem systemischen Coaching als Führungsphilosophie nach und stellen die damit verbundene, Werthaltung sowie das entsprechende methodische Vorgehen vor. Coaching ist nach Ansicht der AutorInnen die Kompetenz zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit und Steigerung der Performance. Praxisgerechte Tipps und Anregungen werden u.a. zu den Themenbereichen: „Mit Coaching die Persönlichkeit, Performance und Kreativität entwickeln“, „konstruktiver Umgang mit Stress, Krisen und Konflikten“ „eine Feedback-Kultur aufbauen und einführen“ oder „Kreativität und Innovation fördern“ ausführlich dargestellt.

erschienen in: 
Wiesbaden: Gabler 2007; 158 S.
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
A 710 173