Coaching und Führung. Orientierungshilfen und Praxisfälle

Coaching und Führung

Führungskräfte sind ständig kommunikativ gefordert, erhalten aber selbst oft nicht genug fundiertes Feedback. Ausgehend von dem Grundsatz: „Wer führen will, braucht Coaching“ wird in diesem Buch dargelegt, wie und in welchen Bereichen Coaching zur Stabilisierung und Steigerung von Führungsqualität beiträgt, welche Grundsätze und Vorgehensweisen sich dabei bewährt haben und wie die einzelnen Schritte aussehen. Die Autoren stellen bewährte Coaching-Tools vor, die drei zentrale Feedback- und Kompetenzebenen berücksichtigen: Führungssouveränität, Kollegialität und „selbst Untergebener sein können“. Ferner beschreiben und analysieren sie anhand unterschiedlicher Praxisfälle en detail, wie Coaching effektiv umgesetzt werden kann. Es werden zentrale Themen von Coaching erörtert, konkrete Fallbeispiele geschildert sowie Vorgehensweisen und Tipps gegeben, die sich in der Praxis bewährt haben. Angesprochen werden Führungskräfte aller Ebenen und Bereiche, die Coaching in Anspruch nehmen oder mehr darüber erfahren möchten, praktizierende Coaches und solche, die es werden wollen sowie BeraterInnen, PersonalentwicklerInnen und TrainerInnen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Frankfurt: Verlag Recht und Wirtschaft 2005;105 S.
Jahr: 
2005
Bestellnummer: 
DIV 111