CAF-User Event 2014

Das CAF-User Event findet alle zwei Jahre statt, dieses Mal wurde im November 2014 in Rom getagt. Thomas Prorok hat an dem Treffen der Nutzerinnen und Nutzer des Europäischen Qualitätsmanagementsystems CAF – Common Assessment Framework - teilgenommen und zum Thema „Gesellschaftliche Verantwortung durch den CAF sichtbar machen“ referiert. Dabei zeigte sich, dass in mehreren Ländern bei der CAF-Bewertung die Fragen des gesellschaftlichen Mehrwerts besonderes ausführlich bearbeitet werden. In Belgien ist hierfür die Ausarbeitung eines eigenen Beurteilungsrasters geplant. Insgesamt dominierten die Konferenz Fragen des CAF-Einsatzes in Schulen und Bildungseinrichtungen. Hier sticht vor allem Italien hervor. Hier verfügen Schulen über hohe Autonomie und eigenes Verwaltungspersonal und nutzen den CAF zur Weiterentwicklung der Administration, Lehre und des Zusammenwirkens von SchülerInnen, LehrerInnen und Eltern.