Kommunale Partnerschaften im Donauraum - Projektförderungen durch den BACID Fonds

BACID steht für „Building Administrative Capacity in the Danube Region“. Dieses Programm hat zum Ziel, die Verwaltungskapazitäten der Städte und Gemeinden in unseren Nachbarländern am Westbalkan und in der Republik Moldau zu stärken und ihre kommunalen Services zu verbessern.​ Ein Teil dieses Programms ist der BACID Fonds, der Projekte und Partnerschaften zwischen Österreich und der Region fördert.

Das von der Austrian Development Agency (ADA) geförderte BACID Programm baut auf drei Säulen auf:

  1. ​dem BACID Fonds für Projekte und Partnerschaften in der Region,
  2. dem Danube Governance Hub als Plattform für Qualitätsmanagement im Donauraum sowie
  3. dem Local Government Network als unterstützendes Netzwerk für Städte und Gemeinden der Zielländer um einen erfolgreichen EU-Integrations-prozess zu begleiten.

BACID stellt zudem Expertise zu Dezentralisierungsfragen, EU-Förderungen und Projektmanagement zur Verfügung. Auch transparente Gemeindehaushalte (wie offenerhaushalt.at) sind hier ein neues Thema.

Seit dem Start von BACID II im Frühjahr 2018 war die erste Säule, der BACID Fonds, besonders erfolgreich. Dieser Fonds unterstützt gezielt Projekte zum kommunalen Wissensaustausch zwischen PartnerInnen aus Österreich und den Zielländern Bosnien & Herzegowina, Serbien, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien, Albanien und Moldau. Inhaltlich müssen die eingereichten Projekte zu den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen (SDGs) beitragen. Der Fokus dabei liegt auf dem SDG 11 „Städte und Siedlungen inklusiv, sicher, widerstandsfähig und nachhaltig machen".

Die letzten beiden Ausschreibungen konnten jeweils 30 Einreichungen erzielen, mit sehr diversen Themen. Zu den bereits durchgeführten Projekten zählen beispielsweise:

  • Durchführung einer Studie zur Jugendpolitik der Gemeinde Kamza in Albanien
  • Bürgerpartizipation zum Thema Arbeitsplätze und Maßnahmenworkshop für die Stadt Bijeljina in Bosnien & Herzegowina
  • Abfallwirtschaftskonzept für die Region Zlatibor in Serbien
  • Erstellen eines Stadtplanungsleitfadens mit Fokus auf Bürgerbeteiligung für albanische Gemeinden
  • Smart City Konzept für Sarajevo in Bosnien & Herzegowina

Viele weitere Projekte und die daraus entstandenen Materialien finden sich auf der BACID Homepage. Derzeit läuft gerade die dritte und letzte Ausschreibung für diesen Programmzyklus. Alle Informationen zum aktuellen Call finden Sie unter http://www.bacid.eu/Calls.

Jahr: 
2020