Zeitschriftenartikel Finanzwirtschaft und Stadwirtschaft 2016/02

Das KDZ Literaturservice vermittelt KDZ-Mitgliedern Zeitschriftenartikel kostenlos, die bestellten Beiträge erhalten Sie in gedruckter Form zugesandt, eine elektronische Lieferung ist aus urheberrechtlichen Gründen ausgeschlossen. Bestellen können Sie die benötigten Artikel unter bibliothek@kdz.or.at

 

ENERGIEPOLITIK

  • Zum langfristigen Erfolg der Investitionspolitik kommunaler Energieversorgungsunternehmen im Zuge der Energiewende / Brabänder, Felix; Kammlott, Christian; Schiereck, Dirk; ZögU, 38(2015), 4, S. 278 - 300

FINANZAUSGLEICH

  • Der abgeschaffte Länderfinanzausgleich: mathematisches Glanzstück oder föderales Stückwerk / Henneke, Hans-Günther; 85(2015), 12, S. 734 - 736
  • Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen – Die Sicht des Bundes / Gatzer, Werner; Stadt und Gemeinde interaktiv, 70(2015), 11-12, S. 499 - 502
  • Die Reform der Bund-Länder-Finanzbeziehungen / Zimmermann, Uwe; Stadt und Gemeinde interaktiv, 70(2015), 11-12, S. 503 - 506

FINANZIERUNG ÖFFENTLICHER LEISTUNGEN

  • Innovative Finanzierungen für moderne Städte: Wie Kommunen Sparzwängen trotzen und Versorgungssicherheit garantieren / Landwehr, Kai-Otto; ZKF, 65(2015), 12, S. 283 – 285
  • Finanzierung des Ausbaus sog. Wirtschaftswege / Grünewald, Klaus; Der Gemeindehaushalt, 116(2015), 12, S. 270 - 277
  • Kommunales Forderungsmanagement effizient gestalten / Idstein, Thomas; Der Gemeindehaushalt, 117(2016), 1, S. 17 - 20
  • „Geschichte und Perspektiven des Zentralitätsansatzes im Gemeindefinanzausgleichsrecht des Landes Nordrhein- Westfalen“ / Vöcking, Matthias; Der Gemeindehaushalt, 117(2016), 2, S. 33 - 37
  • Der Kommunale Finanzausgleich als Instrument zur Stabilisierung der kommunalen Einnahmen: eine empirische Untersuchung am Beispiel Niedersachsens / Broer, Michael; ZKF, 66(2016), 2, S. 25 - 31

GEMEINDEHAUSHALT

  • Die Zukunft der Kommunalfinanzen – nehmt die Bürger mit / Rehm, Hannes; Der Gemeindehaushalt, 116(2015), 12, S. 265 - 269
  • Zinssicherungsstrategie für Kommunen / Bacher, Rainer; RFG, 13(2015), 4, S. 187 – 191
  • Der Kreisumlagebedarf – eine aktuelle Bestandsaufnahme / Dieter, Jürgen; ZKF, 66(2016), 2, S. 31 - 37

INTEGRATION

  • Hilfe für Flüchtlinge aus steuerlicher Sicht / Leippe, Bernd; ZKF, 65(2015), 12, S. 265 - 270

ÖFFENTLICHES HAUSHALTSWESEN

  • Aktives Finanzmanagement für Kommunen unerlässlich – Vermögensmanagement der Städte und Gemeinden ergänzend zur Doppik / Rottmann, Oliver; Hesse, Mario; Innovative Verwaltung; 37(2015), 12, S. 33 - 36
  • Gestaltung einer erfolgreichen Haushaltskonsolidierung / Lenzen, Volker;  Der Gemeindehaushalt, 116(2015), 12, S. 278 - 284
  • Zum besseren Verständnis der Haushaltskonsolidierung:  Rahmenbedingungen und Besonderheiten bei Veränderungen berücksichtigen / Caspari, Ingo; Herrn, Christian; Schmidtmann, Erik; Innovative Verwaltung, 37(2015), 11, S. 30 - 33
  • Führung ist nicht alles – aber ohne Führung ist alles nichts: Gedanken zur Rolle und zum Selbstverständnis von Führung im Konsolidierungsprozess / Schwarting, Gunnar; ZKF, 66(2016), 1, S. 1  -6
  • Finanzaufsicht in den Ländern: Struktur, Recht und ihr (fraglicher) Effekt auf die kommunale Verschuldung / Zabler, Steffen; Person, Christian; Ebinger, Falk; ZKF, 66(2016), 1, S. 6 - 12
  • Symbolische Haushaltspolitik – Zum Verhältnis von symbolischer Politik und Haushaltskonsolidierung mit einigen Illustrationen aus NRW / Holtkamp, Lars; Verwaltung und Management, 22(2016), 1, S. 14 - 26
  • Finanz- und Rechnungswesen an deutschen Flughäfen: Eine Fallstudie zur Optimierung kaufmännischer Kernprozesse / Herzfeldt, Alexander; Ertl, Christoph; Controlling, 28(2016), 3, S. 203 - 208

STADTENTWICKLUNG

  • „Heißer Boden“ – Armutszuwanderung und Wohnprobleme in Frankfurt am Main / Thiel, Fabian; Raumplanung, 183(2016), 1, S. 36 - 41
  • Zwischen Sanierungsstau und den Investitionsbedarf einer wachsenden Stadt  / Grabow, Busso: Der Gemeindehaushalt, 117(2016), 2, S. 25 - 28
Newsletter-Ausgabe: