Zeitschriftenartikel Public Management 2016/02

Das KDZ Literaturservice vermittelt KDZ-Mitgliedern Zeitschriftenartikel kostenlos, die bestellten Beiträge erhalten Sie in gedruckter Form zugesandt, eine elektronische Lieferung ist aus urheberrechtlichen Gründen ausgeschlossen. Bestellen können Sie die benötigten Artikel unter bibliothek@kdz.or.at

 

AUSGLIEDERUNG

  • Best Practice Beteiligungsmanagement – Erfassung und Freigabe von Beteiligungsinformationen / Wittgayer, Marco; Controller Magazin; 41(2016), 1, S. 70 - 72

BILDUNG

  • Auf Lehrgang im Web / Petry, Katja; Schulz, Sven-Steffen; Kommune 21, 2015 , 12, S. 28 - 29
  • Digitales Lernen effektiv umsetzen: drei Erfolgsfaktoren für den Theorie-Praxis-Transfer / Wildi-Yune, Jeanny; Personalmanager, 14(2016), 1, S. 34 - 36
  • Personal durch qualifizierte Ausbildung langfristig binden:  KGSt erarbeitet Trends in der kommunalen Ausbildung / Krutoff, Heike; Innovative Verwaltung, 38(2016), 1-2, S. 26 – 28
  • TED-Talks: Innovatives Lernen im Videoformat / Lestrange, Geoffroy De; Wissensmanagement, 18(2016), 1, S. 48 - 49

BÜRGER-/KUNDENORIENTIERUNG

  • Koproduktion mit Bürgern und gemeinnützige Öffentliche-Private Partnerschaften: ein transsektoraler Ansatz für eine wirkungsorientierte Verwaltungswissenschaft / Löffler, Elke; Verwaltung und Management, 21(2015), 6, S, 317 - 324
  • Design Thinking: Kundenbedürfnisse erkennen, erfolgreiche Innovationen entwickeln / Gerstbach, Ingrid; Wissensmanagement, 18(2016), 1, S. 32 - 33

CONTROLLING

  • State of the Art Personalcontrolling: fünf Hebel zur Steigerung des Nutzens des Personalcontrollings / Feichter, Andreas; CFO aktuell, 10(2016), 1, S. 27 – 29
  • Big Data: Evolution des Verwaltungscontrollings / Schmid, Andreas; Verwaltung und Management, 22(2016), 1, S. 34 - 39

E-GOVERNMENT

  • Schnittstellen für E-Government agil planen und umsetzen / Glas, Karin; Innovative Verwaltung, 38(2016), 1-2, S. 44 - 45
  • E-Petition im Kontext von E-Government – Neue Einflusspotentiale für die Bürgerinnen und Bürger / Reiners, Markus; Verwaltung und Management, 22(2016), 1, S. 47 - 54

EUROPÄISCHE UNION

  • Ein verbindliches Transparenzregister der EU / Schmitz, Michael; Der Landkreis, 85(2015), 12, S. 760 - 761
  • Datenschutz in der Europäischen Union / Frenz, Walter; Verwaltungsrundschau, 62(2016), 2, S. 45 - 48

FÜHRUNG

  • Teaming an der Unternehmensspitze- Wirksam intervenieren in Top Management Teams / Dierke, Kai W.; Houben, Anke; Organisationsentwicklung, 35(2016), 1, S. 24 - 31
  • Die Teamness von Top Management Teams – Auswirkung auf Mensch und Organisation / Raes, Anneloes M.L; Organisationsentwicklung, 35(2016), 1, S. 36 - 39

INTEGRATION

  • Aktuelle europäische und nationale Maßnahmen zur Bewältigung des Flüchtlingszustroms / Ruge, Kay; Der Landkreis, 85(2015), 12, S. 731 - 733
  • Die Flüchtlingssituation als europäische Herausforderung / Röttgen, Norbert; Der Landkreis, 85(2015), 12, S. 745 - 746
  • „Rette sich, wer kann“ – oder europäische Solidarität / Flüchtlingsströme als europäische Herausforderung / Polenz, Ruprecht; Der Landkreis, 85(2015), 12, S. 746-748
  • Unterbringung von Flüchtlingen: planerische Steuerung durch Städte und Gemeinden / Krautzberger, Michael; Stüer, Bernhard; Stadt und Gemeinde interaktiv, 70(2015), 11-12, S. 537 - 540
  • Flüchtlinge und Integration: rechtlich und praktisch Relevantes für Gemeinden / Knasmüller, Susanne; Diem, Lukas; RFG, 13(2015), 4, S. 140 – 144
  • Flüchtlinge und Asylsuchende im Kommunen / Sonderheft, DIFU-Berichte 4/2015, S. 1 - 22

INTERKOMMUNALE KOOPERATION/FUSION

  • Potenzielle Auswirkungen von Gemeindefusionen – Eine Analyse auf Basis der Strukturreformen der österreichischen Steiermark / Stangl, Michaela; Stötzer, Sandra; Innovative Verwaltung; 37(2015), 12, S. 21 – 24
  • Vielfalt nutzen: Diversity Management – wie Integration gelingen kann / Fürst, Ronny; Wissensmanagement, 18(2016), 1, S. 12 - 13
  • Internationale Migration: Chance für ländliche Räume?! / Pollermann, Kim; Raumplanung, 183(2016), 1, S. 48 - 53
  • Interkommunale Zusammenarbeit anders betrachtet / Kasperczyk, Stephan; Verwaltung und Management, 22(2016), 1, S. 40 - 46

NACHHALTIGKEIT

  • Kommunale Nachhaltigkeitsberichterstattung: was interessiert Bürger als Hauptadressaten? / Poller, Jörg; Wigger, Christina; Lorson, Peter C.; Haustein, Ellen; ZögU, 38(2015), 4, S. 301-334

ÖFFENTLICHER SEKTOR

  • Transparenz beim kommunalen Handeln als Bringschuld / Quarz, Nicola; Innovative Verwaltung; 37(2015), 12, S. 14 – 16
  • Zur Bedeutung des Bundesbehindertengleichstellungsgesetzes für die Gemeindeverwaltung / Raschauer, Bernhard; RFG, 13(2015), 4, S. 159 - 166

OPEN GOVERNMENT

  • Her mit den Daten / Geiger, Christian; Kaufmann, Stefan; Kommune 21, 2015, 12, S. 14 - 16
  • Die Digitalisierung des CFO: Big Data und Advanced Analytics verändern Geschäftsmodelle / Krohn-Grimberghe, Artus; Nemeth, Markus; Molin, Gernot; CFO aktuell, 10(2016), 1, S. 21 - 23

ORGANISATIONSENTWICKLUNG

  • Der Wert der Gefühle / Magids, Scott; Zorfas, Alan; Leemon, Daniel; Harvard Business Manager, 2016, Januar, S. 36 - 48
  • Smarte Verwaltung basiert auf einer neuen Formel des Arbeitens / Bischoff, Eva; Innovative Verwaltung, 37(2015), 11, S. 34 - 35
  • Projektstruktur zur Konzentration der Organisationsentwicklung:  Bündelung verschiedener Aktivitäten und Teilprojekte in einem Gesamtprojekt / Feltmann, Hubertus; Ovey, Joey-David; Innovative Verwaltung, 38(2016), 1-2, S. 14 - 17
  • Angepasste Bewertung für kommunale Entscheidungen: Fragebogenmethode kann Bewertung von Entscheidungen vereinfachen / Schmidt, Cartsen; Thiesßen, Friedrich;  Innovative Verwaltung, 38(2016), 1-2, S. 31 - 33
  • Stupser für die innovative Organisation – Mit Nudging Organisationen bewegen / Burmester, Hanno; Organisationsentwicklung, 35(2016), 1, S. 59 - 65

PERSONALMANAGEMENT

  • Recruiting am Puls der Zeit / Präsidium Forum Personal; Personalmanager, 14(2016), 1, S. 37 - 39
  • Brückenbauer: Personalplanung mit Weitblick: strategische Personalplanung als wirksame Verbindung zwischen Strategie und Personalarbeit / Berendes, Kai; Kroisleitner, Gabriel; CFO aktuell, 10(2016), 1, S. 33 - 34
  • Beurteilung von Führungskräften / Durnwalder, Kurt; Sturm, Kathrin; CFO aktuell, 10(2016), 1, S. 35 - 37
  • Mitarbeiterorientierung ist neue Kundenorientierung / Dederichs, Svenja; Wissensmanagement, 18(2016), 1, S. 26 - 27

QUALITÄTSMANAGEMENT

  • Markenführung ist nicht alles / Horst, Peter; Duboff, Robert; Harvard Business Manager, 2016, Januar, S. 50 - 60
  • Die Strategie als Baustein des Qualitätsmanagements:  Praxisbericht zur strategischen Ausrichtung der Staatsbibliothek zu Berlin / Schneider-Kempf. Barbara; Tasci, Kaya; Innovative Verwaltung, 37(2015), 11, S. 12 - 15

RAUMENTWICKLUNG/-PLANUNG

  • Migration – Chance für die Wirtschaft der Regionen Europas / Panwinkler, Tobias; Raumplanung, 183(2016), 1, S. 8 - 13
  • Internationale Migration und Planungsdokumente? – Eine Analyse der Rolle internationaler Migration am Beispiel der Planungsdokumente im Saarland und in Rheinland-Pfalz / Nienaber, Birte; Roos, Ursula; Raumplanung, 183(2016), 1, S. 14 - 19

RISIKOMANAGEMENT

  • Phasen der Einführung eines Risikomanagements  - Praxismodell als Basis für eine systematische Einführung / Eggerding, Daniel; Fischer, Torben; Innovative Verwaltung; 37(2015), 12, S. 25 - 27
  • Fehler bei der Einführung von Risikomanagement vermeiden:  Erfahrungen der privaten Wirtschaft für öffentliche Projekte nutzen / Sommerfeld, Holger; Innovative Verwaltung, 37(2015), 11, S. 16 – 19
  • Risikomanagement-Panel 2015: neue Erkenntnisse zu Rahmenbedingungen, Auftrag und Rollenbild des Risikomanagers sowie Best Practice in der Risikoberichterstattung / Braumann, Evelyn; Niedermayr-Kruse; Rita; CFO aktuell, 10(2016), 1, S. 13 - 17

SOZIALES

  • Netzwerkarbeit im Pflegestützpunkt Marburg-Biedenkopf – ein Erfahrungsbericht / Schlichting, Ruth; Der Landkreis, 85(2015), 12, S. 769 - 771

STEUERUNGSINSTRUMENTE

  • „Translating Strategy into Doppik“: ein praxistauglicher Ansatz für ein strategisches Steuerungskonzept in Kommunen / Eisner, Stefan; Schubert, Dino; Der Gemeindehaushalt, 117(2016), 2, S. 31 - 33

STRATEGISCHES MANAGEMENT

  • Szenario-Management für Städte und Gemeinden – Leitfaden und Anwendungsbeispiele / DStGB Dolumentation , 2015, 134
  • Die Konzeption einer für staatliche Hochschulen erweiterten Balanced Scorecard zur Abbildung der Wirtschaftlichkeit – dargestellt am Beispiel Nordrhein-Westfalens / Bauder, Artur; Jungen, André; ZögU, 38(2015), 4, S. 253 - 277

VERKEHRSWESEN

  • Performance-Messung im ÖPNV / Brabänder, Christian; Lukesch, Maximilian; Controlling, 27(2015), 12, S. 716 - 719
  • Eine Altstadt wartet darauf, vom Verkehr befreit zu werden / Blatter, Philippe; Schweizer Gemeinde, 52(2015), 12, S. 20 - 27

VERWALTUNGSENTWICKLUNG

  • Verwaltungsdesign: Die Gestaltung der technikdurchdrungenen Arbeitsorganisation und des Umgangs mit Information und Wissen / Lenk, Klaus; Verwaltung und Management, 21(2015), 6, S, 294 - 303
  • Bedarf die öffentliche Verwaltung einer allgemeinen Handlungstheorie? – Teil 1 / Rottenwallner, Thomas; Verwaltungsrundschau, 62(2016), 1, S. 1 – 9
  • Objekt denkt mit / von Lucke, Jörn; Große, Katharina; Kommune 21, 2016, 1, S. 16 - 19
  • Die Digitalisierung der Städte braucht Leitplanken:  Entwicklung von Smart Cities mit der kommunalen Stadtentwicklung verzahnen / Jakubowski, Peter; Innovative Verwaltung, 38(2016), 1-2, S. 34 - 36
  • Verwaltung 4.0: Modernisierungsrelevant oder alter Wein in neuen Schläuchen? / Schuppan, Tino; Köhl, Stefanie; Verwaltung und Management, 22(2016), 1, S. 27 - 33

Web 2.0

  • Responsive or go home / Troll, Benjamin; Mengele, Martin; Kommune 21, 2016, 2, S. 18 - 19
  • Web-Dienste neu verpackt / Spange, Tobias; Kommune 21, 2016, 2, S. 22 - 23
Jahr: 
2016
Newsletter-Ausgabe: