Crash-Management in Projekten

Crash-Management

Konflikte und deren Bewältigung prägen das tägliche Geschehen und bestimmen immer wieder zahlreiche Projekte. Krisenmanagement wird daher als selbständige Disziplin des Projektmanagements zunehmend wichtiger. Immer häufiger werden so genannte „Krisenmanager“ gesucht, um kritische Projekte zu einem erfolgreichen Ende zu führen. Das Buch widmet sich den Fragen, warum und weshalb Konflikte und Krisen entstehen, wie Krisen überwunden werden können und durch welche präventiven Maßnahmen Krisensituationen gar nicht erst entstehen bzw. ihrer Eskalation vorgebeugt werden kann. In diesem Zusammenhang werden verschiedene individuelle und unternehmensspezifische Erfolgsfaktoren sowie Methoden und Techniken der Problemanalyse dargestellt sowie praktische Tipps zum Umgang mit Krisen geliefert. Ein spezieller Abschnitt widmet sich dem Risikomanagement in Projekten. Die Publikation bietet u.a. Tipps für das Unternehmensmanagement, Projektleiter und Krisenmanager sowie die betroffenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Schließlich bietet der Anhang verschiedene Übungen sowie Checklisten zum eigenen Verhalten, mit denen sich bestehende Verhaltenweisen identifizieren und persönliche Schwächen überwinden lassen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Erlangen: Publicis 2006; 253 S.
Jahr: 
2006
Bestellnummer: 
DIV 123