Der neue Verein – in 360 Fragen und Antworten

Der neue Verein

Nachdem die erste Auflage dieser Publikation eine gute Aufnahme gefunden hat, widmet die zweite Auflage der Judikatur zu den obligatorisch vorgesehenen Schlichtungsverfahren, den Minderheitenrechten und insbesondere deren Durchsetzung sowie dem nunmehr in Vollzug gesetzten Zentralen Vereinsregister besonderes Augenmerk. Das vorliegende Werk zum Thema Vereinsrecht beantwortet somit eine Vielzahl von zentralen Fragen zum Vereinsrecht. Den Schwerpunkt dabei bilden die Themen: Vereinsgründung – Haftung der Gründer – ex lege Übergang von Rechten und Pflichten des gegründeten Vereins mit Vereinsentstehung – Geschäftsführung – Vertretung – Minderheitsrechte – Vereinsregister – Nichtigkeit und Anfechtbarkeit von Beschlüssen – Schlichtungseinrichtung – Vereinsbehörden – Haftung des Vereins und seiner Organe – Verein als Unternehmer und Veranstalter – Unfallversicherung – Dienstgeberhaftungsprivileg – Buchhaltung – Jahresabschluss – Rechnungsprüfung – Besteuerung – freiwillige und behördliche Auflösung – Abwicklung und Nachabwicklung – Übergangsbestimmungen – erforderliche Anpassungen bestehender Vereinsstatuten. Des Weiteren umfasst das Werk auch das Vereinsgesetz 2002 im Volltext.

erschienen in: 
Wien, Graz: NWV 2008, 2., akt. Aufl.; 202 S.
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
A 902 022