E-Learning - Handbuch für Hochschulen und Bildungszentren

E-Learning

Das Handbuch thematisiert die für die Praxis und die Wissenschaft sowohl notwendige pädagogische Infrastruktur als auch die Erfolgsfaktoren Didaktik, Organisation und Qualität. Es leistet damit einen Beitrag zur praktischen, wissenschaftlich fundierten Konzeptualisierung erfolgreicher E-Learning-Angebote von Hochschulen und Bildungszentren und baut auf den Erfahrungen in der konkreten Gestaltungspraxis virtueller Bildungsangebote auf. Das Buch speist sich großteils aus den wissenschaftlichen Ergebnissen und dem Erfahrungsschatz des Projekts „Virtuelle Fachhochschule für Technik, Informatik und Wirtschaft (VFH)“. des deutschen BM für Bildung und Forschung. Die AutorInnen liefern keine technischen Detailinformationen z.B. zu Lernplattformen, Autorenwerkzeugen oder Produktionsprozessen und ebenso wenig findet man hier ausführliche Informationen für eine betriebswirtschaftliche Kostenrechnung zu virtuellen Studienangeboten. In einzelnen Kapiteln wird vielmehr die Bedeutung technischer Details aus didaktisch-methodischer Perspektive aufgezeigt. Für Kostenkalkulationen werden zentrale Kostenfaktoren benannt, ohne aber präzise Zahlen anzugeben, da diese ohnehin je nach Rahmenbedingungen stark variieren.

erschienen in: 
Nürnberg: BW Bildung u. Wissen 2004; 320 S.
Jahr: 
2004
Bestellnummer: 
A 721 075