Erfolgreiche Gemeindekooperationen

Der Artikel bietet einen Auszug aus der Studie „Strategische Gemeinde- und Regionalkooperation in Österreich“ im Rahmen der Initiative RegioNext. Nach einer zusammenfassenden Beschreibung der etwa rund 100 bereits existierenden Gemeindekooperationen in Form von Regionalmanagementeinrichtungen, Regionalverbänden, Kleinregionalen und anderen Entwicklungsvereinen sowie grenzüberschreitenden Euregios widmet sich der Autor kurz den im Ausland etablierten Strukturen gleichfalls wie den Zielen und Hemmnissen der interkommunalen Zusammenarbeit. Der Autor sieht die frühzeitige Erarbeitung und Festlegung von fairen Kosten-, Lasten- und Ausgleichsregelungen als einen der maßgebenden Erfolgsfaktoren speziell in Hinblick auf die Finanzierung.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Steirische Gemeinde-Nachrichten 60(2007), 4, S. 8-9
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
4044