FPM 2007-02

FPM 2007-02 abonnieren

Die interkommunale Zusammenarbeit hat in der Schweiz eine lange Tradition in den Bereichen der Entsorgung, der Wasserversorgung, des öffentlichen Verkehrs und der sozialen Wohlfahrt. Durch einen neuen Verfassungsartikel erhielten die Gemeinden eine...

Div. Autoren
ÖGZ 73(2007), 1, S. 43-39
2007
3996

Fusionsprojekte sind mit Emotionen verbunden und führen zu intensiven Grundsatzdiskussionen in der Bevölkerung. In diesem Beitrag werden die acht Erfolgsfaktoren (u.a. klare langfristige, strategische Ausrichtung, übersichtliche Projektorganisation,...

Sonderegger, Roger W.
Die Schweizer Gemeinde 44(2007), 1, S. 10-12
2007
3997

Mühlberger, Peter, Ott, Siegfried
ÖGZ 73(2007), 3, S. 38-42
2007
3998

Das Erklärungsjahr 2005 war das erste Jahr, für welches die Kommunalsteuererklärungen via FinanzOnline abgegeben werden mussten. Im vorliegenden Beitrag wird in Hinblick auf das System FinanzOnline ein Resümee gezogen und in diesem Zusammenhang zahlreiche...

Rauch, Christian
ÖGZ 73(2007), 2, S. 33-35
2007
3999

Strategisches Management ist ein Dauerthema auch und gerade für den öffentlichen Sektor. In seinem Beitrag legt der Autor seinen persönlichen Zugang zur Strategieentwicklung dar. Ausgehend vom PDCA-Zyklus (plan – do – check – act) beschreibt er dann die...

Kluge, Rolf
Controller Magazin 32(2007), 1, S. 23-33
2007
4000

Wirtschaftlichkeit und Folgekosten im ÖPNV sind keine Geheimnisse. Vereinfachende Sparrezepte – Bus statt Straßenbahn – als Antwort auf zurückgehende Mittel greifen zu kurz. Für eine gezielte, differenzierte Verkehrsentwicklung werden zwei Werkzeuge, die...

Schließer, Otto
Der Städtetag 60(2007), 1, S. 28-30
2007
4001

Eiff, Wilfried von, Stachel, Kerstin
KU – Krankenhausumschau 76(2007), 1, S. 42-44
2007
4002

Fröschl, Lena, Gutheil-Knopp-Kirchwald, Gerline, Schönbäck, Wilfried
WIFO-Monatsberichte 80(2007), 2, S. 155-169
2007
3990

Die Rechnungslegungsvorschriften der Gemeinden sind finanzwirtschaftlich ausgerichtet und müssen um leistungswirtschaftliche Informationen erweitert werden. Dafür bedarf es auch Sicht des Autors eines anderen Rechnungsstils – der kommunalen Doppik. Es...

Schauer, Reinbert
Kommunal 2007, 2, S. 21-23
2007
3991

In jüngster Vergangenheit gewinnen Gender-Budget-Analysen auch in Österreich immer mehr an Bedeutung. Für eine dauerhafte Verankerung einer geschlechtergerechten Budgetgestaltung bietet Gender Budgeting unterschiedliche Methoden und Instrumente an, ist...

Mayrhuber, Christine
WIFO-Monatsberichte 80(2007), 1, S. 47-54
2007
3992

Seiten