Gemeinsam zur perfekten Partnerschaft

Die Autoren haben mit dem Partnerschaftsmodell ein Instrument entwickelt, um die Zusammenarbeit von Firmen zu verbessern. Die Vertreter beider Unternehmen kommen für eineinhalb Tage an einem neutralen Ort zusammen, um ihre Erwartungen abzugleichen und Anforderungen für das Management festzulegen. Besonders viel Zeit sollten sich die Beteiligten nehmen, um ihre Erwartungen zu analysieren. Jeder muss anschließend prüfen, ob die Motive des anderen mit den Abläufen, der Kultur und den Erwartungen der eigenen Firma in Einklang zu bringen sind. Je nachdem, wie hoch die Übereinstimmung in den definierten Kategorien ist, vergeben die potenziellen Partner Punkte. Sie können so erkennen, welcher Typ Partnerschaft für ihre Situation der richtige ist und welcher Handlungsbedarf sich daraus ergibt.

erschienen in: 
Harvard Business Manager 2005, 9, S. 24-35
Jahr: 
2005
Bestellnummer: 
3619