Gemeinsame Ausbildung soll „Gutes Regieren“ in der TwinRegion Wien-Bratislava fördern

„public management platform“ ist ein EU-gefördertes Projekt der FH-Campus Wien, der VŠEMvs Bratislava, einer Privatuniversität für Wirtschaft und Public Management, des KDZ Zentrum für Verwaltungsforschung und der HILL-AMC Management GmbH. Ziel des EU-geförderten Lehrgangs ist es, Wissen und Fähigkeiten zu erarbeiten, die ein optimales Regieren und effiziente Verwaltungen ermöglichen. Die potenziellen TeilnehmerInnen setzen sich aus kommunalen EntscheidungsträgerInnen aus Politik und Verwaltung zusammen sowie aus MitarbeiterInnen von Bezirks-, Landes- und Bundeseinrichtungen. Der Lehrgang wird in 6 Modulen von Oktober 2012 bis April 2013 in den Sprachen Deutsch-Slowakisch und Englisch abgehalten. Die Teilnahme ist kostenfrei. In den Modulen werden Handlungsfelder von Public Governance bis Wirtschaftsentwicklung und Umwelt diskutiert.

erschienen in: 
ÖGZ 78(2012), 2, S. 44-45
Jahr: 
2012
Bestellnummer: 
4555-2