Interkommunaler Vergleich Oberösterreich. Benchmarking zwischen 10 Städten – Ergebnisse, Erfahrungen, Erfolgsfaktoren

Im Jahr 2004 wurde auf Initiative der Landesgruppe Oberösterreich mit Unterstützung des Österreichischen Städtebundes ein Kooperationsprojekt von zehn oberösterreichischen Städten durchgeführt, mit dem Ziel sich in ausgewählten Bereichen auf Basis von Kennzahlen zu vergleichen. Die Vergleichsbereiche bildeten die Kinderbetreuung, die Schulen sowie die Abfallwirtschaft; in diesen Bereichen wurde auf Basis mehrdimensionaler Kennzahlensysteme ein umfassender Vergleich durchgeführt. Der vorliegende Beitrag umfasst neben den Kennzahlen ausgewählte Ergebnisse aus den Bereichen Ergebnis- und Prozessqualität, Wirtschaftlichkeit sowie Kunden- und Mitarbeiterorientierung. Ein Überblick über die Erfolgsfaktoren für solche Vergleichsprojekte wie auch den Nutzen für die beteiligten Städte rundet den Beitrag ab.

erschienen in: 
ÖGZ 71(2005), 3, S. 32-38
Jahr: 
2005
Bestellnummer: 
3496