Kompendium Kulturmanagement. Handbuch für Studium und Praxis

Kompendium Kulturmanagement

„Was ist, was tut ein Kulturmanager?“ Das umfangreiche Kompendium zum Thema „Kulturmanagement“ ist in fünf Abschnitte gegliedert. Der erste Abschnitt widmet sich den kulturmanagerialen Grundlagen und spannt den Bogen von der Einführung in die Besonderheiten des Kulturbetriebs, über die Managementtechniken, das Projektmanagement bis zum Controlling. Im zweiten Abschnitt werden die kulturpolitischen Rahmenbedingungen des Kulturmanagements beleuchtet, wobei sich ein eigener Beitrag der Kulturpolitik in Österreich widmet. Der Beitrag zur Kulturentwicklungsplanung bildet den Übergang zum dritten Abschnitt, der sich den rechtlichen Rahmenbedingungen des Kulturmanagements widmet. Der Abschnitt „Finanziellen Rahmenbedingungen des Kulturmanagements“ reicht von der Kulturökonomik, über die Budgetplanung, öffentliche Rechnungslegung sowie Kosten- und Leistungsrechnung im Kulturbetrieb bis zum Kultursponsoring, Fundraising und Merchandising. Der letzte Abschnitt widmet sich schließlich dem Marketing und der Öffentlichkeitsarbeit im Kulturmanagement einschließlich der empirischen Methoden der Besucherforschung. Mit dem Kompendium liegt ein wichtiges Grund- und Standardwerk für das Kulturmanagement vor.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
München: Vahlen 2008; 675 S.
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
HA 24