Kooperation von Gemeinde und Vereinen fördern

Vereine leisten einen Beitrag zur Belebung der Zivilgesellschaft auf lokaler Ebene. Besondere Bedeutung kommt ihnen in Bereichen, wie dem allgemeinen gesellschaftlichen Leben sowie bei der Integration von Ausländerinnen und Ausländern zu. Durch die Studie „Zivilgesellschaft in der Schweiz. Analysen zum Vereinsengagement auf lokaler Ebene“ wird auf ein politisches Ungleichgewicht zwischen Gemeinden und Vereinen hingewiesen. Während Politikerinnen und Politiker bei Vereinsveranstaltungen immer wieder unter den geladenen Gästen zu finden sind, ist es unüblich, Vereine in Entscheidungsprozesse miteinzubeziehen. Deshalb hat sich eine weitere Studie mit dem Mehrwert von Vereinen beschäftigt. Anhand eines Beispiels wird aufgezeigt, wie ein Verein seine Gemeinde bei sozialen Aufgaben unterstützt und dadurch für Einsparungen sorgt.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Die Schweizer Gemeinde 50(2013), 2, S. 16-17
Jahr: 
2013
Bestellnummer: 
5950