Monitoring und Evaluation von Integrationsmaßnahmen

Politik und Verwaltung stehen heute vor der schwierigen Aufgabe, die Integration von ZuwandererInnen und Menschen mit Migrationshintergrund in die Gesellschaft verbessern zu müssen. Für die Erfolgskontrolle der durchgeführten Maßnahmen fehlt noch immer ein aussagekräftiges Monitoring. Die beiden Autoren beschreiben in ihrem Beitrag die Voraussetzungen und Handlungsalternativen für ein Integrationsmonitoring wie auch die Perspektiven kommunaler Integrationspolitik. Als kommunales Bespiel wird die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden beschrieben, wo die Integrationspolitik zum „kommunalen Schwerpunktthema“ gemacht, ein „gesamtpolitisches Integrationskonzept“ entwickelt und die ehemalige Ausländerbehörde erfolgreich umstrukturiert wurde.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
nnovative Verwaltung 30(2008), 7-8, S. 21-23
Jahr: 
2008
Bestellnummer: 
4338