Praxishandbuch Coaching

Praxishandbuch Coaching

Eine sich verändernde, höhere Anforderung an die soziale Kompetenz stellende Umwelt hat dazu geführt, dass Trainings durch Coaching ergänzt werden muss. Im Studium und aus Praxiserfahrungen erworbenes Wissen und Können reicht schon lange nicht mehr. Die Autorinnen und Autoren präsentieren ein Buch, das einen vertieften Einblick in die Grundideen, die Handlungsfelder und Chancen, aber auch die Grenzen des Coachings aufzeigt. Dies gelingt ihnen zum einen durch den hohen Praxisbezug bis hin zu Ausschnitten aus einzelnen Sitzungen mit dem fachlichen Verweis auf den Hintergrund dieser Prozessschritte und zum anderen durch die Darstellung von Coaching-Prozessen eingebettet in die jeweiligen Unternehmensberatungskonzepte und die Umsetzungen von Changemanagement. Alle Autorinnen und Autoren dieses Buches sind Mitglieder des Fachverbandes Personalmanagement (BDU) und somit ausgewiesene Praktiker in der Beratung von Betrieben und Organisationen sowie der Prozessbegleitung von Change-Projekten. Die einzelnen Beiträge stellen so genannte „Werkstattberichte“ dar. Sie haben den Anspruch, die Praxis des Coachings mit Theoriebezug abzubilden, wobei jedoch stets die praktische Relevanz im Vordergrund steht.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
München: Vahlen 2005; 427 S.
Jahr: 
2005
Bestellnummer: 
A 710 133