Schrumpfende Kommunen

Die Belegschaft der Kommunalverwaltungen überaltert zusehends. Notwendig wäre ein integriertes Personalmanagement, das auf die Herausforderungen der demografischen Entwicklung Rücksicht nimmt, denn diese lässt sich nicht bzw. nur kaum umkehren. Bisher haben jedoch nur wenige Städte und Gemeinden diese neuen Herausforderungen erkannt und dementsprechende Maßnahmen gesetzt. Erste Analysen zeigen, dass insbesondere Städte, Gemeinde und Kreise mit langfristigen Bevölkerungsrückgängen geänderte Leistungs- und Infrastrukturangebote ausarbeiten müssen, die zum Teil auch verschlankte Verwaltungen zur Folge haben müssen. Personalentwicklung unter dem Gesichtspunkt demografischer Änderungen ist daher eine neue, große Herausforderung für das Management in öffentlichen, insbesondere kommunalen Verwaltungen

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Kommune 21 2007, 10, S. 22-25
Jahr: 
2007
Bestellnummer: 
4157