Wesentliche Aspekte der Demografiestrategie

Die Gestaltung des demografischen Wandels ist ein komplexer, langfristiger und anspruchsvoller Prozess. Die deutsche Demografiestrategie, welche 2012 verabschiedet wurde, fokussiert auf die Lebensbereiche, in denen Menschen mit den Auswirkungen des demografischen Wandels im Alltag konfrontiert sind. Die Demografiestrategie enthält folgende sechs Handlungsfelder: Familie als Gemeinschaft stärken; Motiviert, qualifiziert und gesund arbeiten; Selbstbestimmtes Leben im Alter; Lebensqualität in ländlichen Räumen und integrative Stadtpolitik; Grundlagen für nachhaltiges Wachstum und Wohlstand sichern; Handlungsfähigkeit des Staates erhalten. Die Umsetzung ist in Arbeitsgruppen, welche sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Länder, Kommunen, Gewerkschaften, Verbände, Wissenschaft sowie der Zivilgesellschaft zusammensetzen, vorgesehen.

Autor/Herausgeber: 
erschienen in: 
Der Landkreis 88(2012), 9, S. 513-515
Jahr: 
2012
Bestellnummer: 
5905