KDZ Studien

Option einer governance-orientierten Reform des Finanzausgleichs

Infos zur Studie
AutorIn
Mitterer, Karoline
Bauer, Helfried
Pichler, Dalilah
HerausgeberIn
KDZ
Erschienen in
Wien
Jahr
2020
Schlagwort
Finanzausgleich

Finanzausgleichsreformen scheitern zumeist an Blockaden der Verhandlungspartner, welche häufig auf mangelhafte Prozesse und Strukturen der Zusammenarbeit zurückzuführen sind.

Mit dem Governance-Ansatz soll genau hier angesetzt und bestehende Lücken der Zusammenarbeit identifiziert werden.

Im Rahmen dieser Studie wurde eine Option für eine governance-orientierte Reform des Finanzausgleichs entwickelt und diese basierend auf Interviews mit VertreterInnen von Bund, Ländern und Gemeinden weiterentwickelt.

Langfassung:

Management Summary:

Zusammenfassung:

Peter Biwald
Mag. Peter Biwald - Geschäftsführer
Wissen ist die Grundlage unseres Erfolges.
Thomas Prorok
Mag. Thomas Prorok - Stv. Geschäftsführer
Im Buch "Transforming Public Administration with CAF" bringen wir mehr als 30 internationale AutorInnen zusammen, welche ihre Erfahrung mit dem CAF beschreiben.
Bgm. Michael Ludwig - Stadt Wien
Bgm. Michael Ludwig - bei der Konferenz "Towards European Integration with SDGs"
Die Sustainable Development Goals sind der richtige Weg. Und der richtige Weg führt zur Europäischen Integration.

Leistungen

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Unsere Schwerpunkte

  • Finanzmanagement und VRV 2015
  • Organisations- und Verwaltungsentwicklung
  • Steuerungs- und Managementsysteme
  • BürgerInnen- und KundInnenservice
  • Strategie- und Innovationsentwicklung
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

Europäische Governance und Städtepolitik

Unsere Schwerpunkte

  • Internationaler Know How Exchange und Capacity Building
  • Städtepolitik in Europa
  • CAF-Zentrum und Verwaltungsreform
  • Offene Daten
  • Wissensmanagement und Vernetzung