FPM 2012-04

Subscribe to FPM 2012-04

Bevor das World Wide Web eingeführt wurde, gab es nur zwei Methoden, bekannt zu werden: teure Werbemaßnahmen und die Massenmedien. Das Internet hat die Art und Weise, wie Menschen miteinander kommunizieren und wie Unternehmen, und so auch der öffentliche Sektor, mit...

Scott, David Meerman
Heidelberg u.a.: mitp-Verlag 2012, 3. Aufl., 502 S.
2012
A-710-251

Grundsätzliche Zielrichtung dieses Buches ist es, jenen Personen, die mit kommunalen Abgabenverfahren und steuerlichen Gestaltungsfragen betraut sind, einen inhaltlichen Überblick über die zentralen Grundlagen zu liefern. Ausgehend von einer Darstellung der Gemeinde als...

Karl Brejcha, Hanspeter Panosch, Christian Schmiedbauer
Graz: dbv-Verlag 2012, 114 S.
2012
A-901-0-076

In vielen europäischen Ländern werden gegenwärtig Strategien für eine systematische Öffnung von Regierung und Verwaltung gegenüber BürgerInnen erarbeitet. Dafür stehen die Begriffe „Open Data“ und „Open Government“. Gleichzeitig werden neue Verfahren der Ressourcensteuerung...

Schauer, Reinbert, Thom, Norbert
Linz: Trauner 2012, 956 S.
2012
A-710-247

Das vorliegende Werk gibt einen praxisorientierten Überblick über das inhaltliche Berufsfeld der Personalberatung. Naturgemäß liegt der Schwerpunkt auf dem Bereich „Executive Search“, wobei auch weitere Betätigungsfelder von PersonalberaterInnen, wie Beratung in der...

Hillebrecht, Steffen W, Peiniger, Anke
Leonberg: Rosenberger Fachverlag 2012, 4. Aufl., 223 S.
2012
A-710-252

Die interne Kommunikation mit den MitarbeiterInnen hat in den letzten Jahren v.a. im Bereich der Privatwirtschaft wesentlich an Bedeutung gewonnen. Ob dies auch auf den öffentlichen Sektor im Allgemeinen bzw. die mittelgroßen österreichischen Städte und Gemeinden im Besondern...

Thumpser, Herbert, Thumpser, Sebastian
Traisen: thucom e.U. 2012, 128 S.
2012
A-710-256

Nachdem in Österreich derzeit die Öffnung von Verwaltungsdaten in Datenkatalogen wie beispielsweise data.gv.at auf der Agenda vieler Behörden steht, kommt die von der Semantic Web Company und REEP herausgegebene Publikation gerade recht: Sie beschäftigt sich mit Linked Open...

Bauer, Florian, Kaltenböck, Martin
Wien: Ed. Mono/Monochrom 2011, 57 S.
2011
INF-316

Die Qualität der Kommunikation bestimmt zunehmend auch den Erfolg der öffentlichen Verwaltung. Sie bestimmt maßgeblich, wie weit die einzelnen Beteiligten effektiv zusammenarbeiten können, oder ob viel Energie in Reibungsverluste investiert werden muss.

Schnell, Ernst
Linz: prolibris.at 2011, 131 S.
2011
A-710-247

Der vorliegende Tagungsband beschäftigt sich mit der Frage des Einflusses zentralstaatlicher Regierungen auf subnationale Ebenen. Dafür werden eine Reihe von Länderanalysen vorgestellt. So wird die Kooperation innerhalb der öffentlichen Verwaltungen als ein Baustein der...

Färber, Gisela
Speyer: Deutsches Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung Speyer 2012, 240 S. Speyerer Forschungsberichte, Bd. 269
2012
A-502-103

Gemeinden im Alpenraum sind in unterschiedlichem Ausmaß mit Schwierigkeiten bei der Besetzung politischer Ämter konfrontiert. Dies ist mitunter Ausdruck einer sinkenden Attraktivität für ein Engagement der BürgerInnen auf kommunaler Ebene. Von diesen Entwicklungen besonders...

Just, Dominik
Chur: Südostschweiz Buchverlag 2012, 223 S.
2012
A-411-179

Themenschwerpunkt: BürgerInnen beteiligen: Vom Service zur Mitwirkung

2012

Pages