News

Subscribe to News

Neue Mitarbeiterin im KDZ

Wir freuen uns, seit Anfang Februar, Frau Lieselotte Henning im KDZ-Team begrüßen zu dürfen. Frau Henning wird das Seminarteam im Ausmaß von 20 Wochenstunden unterstützen. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst das Seminar- und Tagungsmanagement inkl. Hotelmanagement sowie Unterstützung bei der halbjährlichen Seminarprogrammplanung.

 

Neuauflage des CAF bis September 2012 geplant

Die dänische EU-Präsidentschaft hat die CAF Experts Group am 24. Jänner 2012 nach Kopenhagen geladen. Zwei Themen dominierten das Treffen:

Newsletter: Verwaltung kompakt Nr. 19/2011

Der Behördenspiegel bietet mit dem Newsletter "Verwaltung kompakt" einen Service für den Öffentlichen Dienst in Österreich. Der Newsletter erscheint 14-tägig und wird inhaltlich unter anderem durch das KDZ unterstützt. Download auf der KDZ Homepage oder unter www.behoerdenspiegel.at.

Gemeinde Engerwitzdorf: „NPO-Label – Management Excellence“

In eindrucksvoller Weise stellte die oberösterreichische Gemeinde Engerwitzdorf unter Beweis, dass sie mit den Qualitätsstandards zu den Besten gehört. Als erste Gemeinde im deutschsprachigen Raum erhält Engerwitzdorf das Zertifikat „NPO-Label – Management Excellence“.

"ÖkoKauf Wien" gewinnt EPSA 2011

Reges Interesse herrschte am European Public Sector Award (EPSA) 2011. Vom 15.-17. November 2011 fand im Rahmen der Abschlusskonferenz in Maastricht die feierliche Preisverleihung statt, wo Verwaltungen für ihre innovativen Leistungen geehrt werden.

Schuldenbremse erfordert Transferbremse

Städtebund und KDZ legen eine umfassende Finanzprognose für Städte und Gemeinden bis 2015 vor

Die Wirtschafts- und Finanzkrise hat spürbare Auswirkungen auf die Finanzgebarung der Städte und Gemeinden, denn trotz gestiegener Einnahmen können die Ausfälle wegen ständig steigender Ausgaben nicht wettgemacht werden. Die nun von der Bundesregierung beschlossene Schuldenbremse könnte eine zusätzliche Verschärfung bringen, wenn keine flankierenden Maßnahmen beschlossen werden.

Newsletter: Verwaltung kompakt Nr. 16/2011

Der Behördenspiegel bietet mit dem Newsletter "Verwaltung kompakt" einen neuen Service für den Öffentlichen Dienst in Österreich. Der Newsletter erscheint 14-tägig und wird inhaltlich unter anderem durch das KDZ unterstützt. Download auf der KDZ Homepage oder unter www.behoerdenspiegel.at.

UPDATE - Government 2.0 - Wege aus der Modellkrise?

Grafik: Open Government und Public Governance

Am 15. 11. 2011 erfolgte am Ausschuss für Verwaltungsorganisation ein Update, dabei wurde diskutiert, was sich im letzten Jahr verändert hat. Die Präsentation wurde unten hinzugefügt.


Am 2. 12. 2010 diskutierte Mag. Bernhard Krabina am Ausschuss für Verwaltungsorganisation des Österreichischen Städtebundes das Thema Government 2.0, Open Government, Public Governance und Web 2.0 für die Verwaltung.

Erstes österreichisches CAF Gütesiegel geht an die BH Zell am See

Die Bezirkshauptmannschaft Zell am See erhielt kürzlich als erste österreichische Verwaltung das CAF-Gütesiegel "Effektive CAF-User" von Bundesministerin Heinisch-Hosek verliehen. Mit diesem Gütesiegel wird der Bezirkshauptmannschaft bestätigt, dass eine herausragende Weiterentwicklung der Bezirkshauptmannschaft Zell am See im Sinne des Qualitätsmanagement initiiert und in vielen Bereichen erreicht wurde.

KDZ Round Table beleuchtet Gemeindestrukturreformen

Das Thema Gemeindestrukturreformen lag am 9. November 2011, beim KDZ Roundtable in Wien am Tisch. Von den rund 50 TeilnehmerInnen wurde nachgefragt, ob in den Kommunen weitergearbeitet werden kann wie bisher oder ob die Wohlfühlzone verlassen werden muss. Gäbe es überhaupt die nötigen politisch-administrativen Strukturen, um die anstehenden Herausforderungen zu bewältigen?

Pages