Mitarbeitergespräche erfolgreich führen!

Datum: 
Tuesday, June 16, 2020 - 09:00 to 17:00
Ort: 
Linz
Seminarnummer: 
21347/1PP/20

Zielgruppe

Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung, die das strukturierte MA-Gespräch in der eigenen Organisation als Führungsinstrument einsetzen wollen.

Ziel

Strukturierte Mitarbeitergespräche sind ein oft unterschätztes Führungsinstrument. Werden sie gut vorbereitet und richtig geführt stellen sie ein wirkungsvolles Werkzeug für mehr Zielorientierung und Motivation im Team dar.

In diesem Seminar werden neben den fachlichen Grundlagen, konkrete Möglichkeiten sowie Vorgehensweisen zur Einführung des Mitarbeitergespräches vorgestellt und diskutiert.

Nutzen und Vorteile dieses Gesprächsformates für Führungskräfte, MitarbeiterInnen und die Gesamtorganisation werden herausgearbeitet und an den konkreten Fragestellungen der TeilnehmerInnen sowie erforderlichen Weiterentwicklungsschritten zur Umsetzung gearbeitet.

Programmschwerpunkte

  • Das strukturierte Mitarbeitergespräch – wie geht es und was bringt es?
  • Wie kann das Mitarbeitergespräch als Führungsinstrument sinnvoll in die Gesamtorganisation und die einzelnen Abteilungen integriert werden?
  • Das 1x1 zielführender und wertschätzender Kommunikation – darauf kommt es an
  • Effektive Feedbacktechniken für die tägliche Führungsarbeit kennenlernen

Vortragender

  • Mag. Philip Parzer, MSc - Organisationsberater, Trainer, systemischer Coach mit den Arbeitsschwerpunkten:  Reorganisation öffentlicher Verwaltungen und kommunaler Infrastrukturbetriebe, Personal- und Führungskräfteentwicklung, Qualitätsmanagement.

Methodik

Fachinputs, Gruppenarbeiten, moderierter Erfahrungsaustausch, Arbeiten an Fragestellungen der TeilnehmerInnen

Dauer

1-tägig, 16.06.2020, 09:00-17:00 Uhr

Ort

Arcotel Nike GmbH, Untere Donaulände 9, 4020 Linz, Tel.: +43 732 7626-0, Fax: +43 732 7626-2, E-Mail: nike@arcotel.at, Internet: http://www.arcotel.at

Zimmerpreis

Einzelzimmerpreis inkl. Frühstück: € 105,00

Seminarpreis

€ 395,00 exkl. 20 % Umsatzsteuer und € 325,00 exkl. 20 % Umsatzsteuer für Stammkunden (fördernde Mitglieder) des KDZ.

Ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen einer Organisation gewähren wir einen Gruppenrabatt von 10 % pro TeilnehmerIn. Anmeldungen, welche bis 6 Wochen vor Seminarbeginn eintreffen, werden mit einem Frühbucherbonus von € 55,00 honoriert. Die Inanspruchnahme von Frühbucherbonus und Gruppenrabatt schließen einander aus!

Im Betrag inbegriffen sind elektronische Seminarunterlagen (pdf-Dokumente online abrufbar), Begrüßungskaffee, Pausenverpflegung und Getränke im Seminarraum sowie ein 3-gängiges Mittagsmenü. Getränke zum Mittagessen, etwaige Nächtigungskosten sowie Parkgebühren sind im Seminarpreis nicht enthalten.

Stornierung: Stornos können nur bei schriftlicher Absage anerkannt werden. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn entfällt die Stornogebühr, ab 4 Wochen vor Seminarbeginn beträgt sie 30 %, ab 2 Wochen vor Seminarbeginn 50 %, bei Nichtteilnahme wird der volle Betrag verrechnet. Wird eine Ersatzperson gemeldet, entfällt die Stornogebühr. Zielgruppe von KDZ-Seminaren & Veranstaltungen: Die Seminare und Veranstaltungen des KDZ richten sich an Bedienstete von Gemeinden & Gemeindeverbänden, Ländern, Bund und deren Betrieben sowie an Politikerinnen und Politiker.

Anmeldeschluss

19.05.2020

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz: Im Zuge der Durchführung einer KDZ-Weiterbildungsveranstaltung verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen (Name, Kontaktdaten, Organisation) und geben diese zu Abrechnungs-, Zimmerreservierungs- und Vorbereitungszwecken an den/die Betreiber/in der Veranstaltungsräumlichkeiten und Vortragende weiter.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der KDZ-Weiterbildung. Diese finden Sie auf unseren Internetseiten unter folgendem Link: http://www.kdz.eu/de/geschäftsbedingungen_seminare .

Elektronische Seminarunterlagen (pdf-Dokumente online abrufbar)

Die Seminarunterlagen für diese Weiterbildungsveranstaltung werden Ihnen ausschließlich in elektronischer Form – in einem geschützten Bereich auf der KDZ-Website für insgesamt drei Wochen – bereitgestellt. Ihre Seminarunterlagen werden Sie sieben Tage vor dem Seminartermin online abrufen können. Um Ihre Seminarunterlagen abrufen zu können, benötigen Sie einen Zugang auf unserer KDZ-Website in Form einer Registrierung mit Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse.

Im Idealfall registrieren Sie sich bitte bereits im Zuge Ihrer Online-Anmeldung.

 

Mit der Freischaltung Ihres Accounts können Sie 7 Tage vor Seminartermin auf elektronische Seminarunterlagen, den Praxisplaner oder die Mitgliederplattform zugreifen.
Wir bitten um Verständnis, dass der reduzierte Seminarpreis für Mitglieder und Stammkunden erst nach Prüfung und Freischaltung Ihres User Accounts ausgewiesen werden kann.

KDZ-Mitarbeiter: