Studentische/r Mitarbeiter*in Raumordnung, Stadtentwicklung & Mobilität

Das KDZ-Zentrum für Verwaltungsforschung sucht eine/n studentische/n Mitarbeiter*in zur Unterstützung unserer Tätigkeiten für den Österreichischen Städtebund im Fachbereich Raumordnung, Stadtentwicklung & Mobilität.

Aufgaben

  • Unterstützung bei Betreuung von Medien, Websites und Social Media.
  • Unterstützung beim Verfassen von Fachartikeln, Positionspapieren und Präsentationsunterlagen zu den Themen Raumordnung, Stadtentwicklung & Mobilität.
  • Mitarbeit in Ausschüssen und Arbeitsgruppen des Österreichischen Städtebundes.
  • Betreuung von Ausschussmitgliedern und Anfragen.
  • Unterstützung bei der Organisation von fachspezifischen Veranstaltungen.

Voraussetzungen

  • Bachelor (bzw. knapp vor Abschluss) eines fachrelevanten Studiums.
  • Hohes Verständnis und Interesse für die Herausforderungen von Städten in Raumordnung, Regionalentwicklung und Mobilität.
  • Grundkenntnisse des österreichischen politischen und administrativen Systems.
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (Excel, Word, Powerpoint).
  • Kenntnisse von Contentmanagement-Tools zur Betreuung von Websites und relevanter Social Media.
  • Zielgruppenspezifisches Verfassen von Texten.

Ihre Benefits

  • Arbeit mit Wirkung: Sie leisten wichtige Beiträge zur Weiterentwicklung von Lebensqualität, Umwelt und Raumentwicklung in Österreich.
  • Netzwerk: Zusammenarbeit mit österreichischen Akteur*innen des Fachbereichs.
  • Engagement: Sie sind Teil des Teams, welches die nachhaltige Entwicklung der Städte engagiert unterstützt.
  • Lernen: Praxisorientiertes Umsetzen und Vertiefen des im Studium Gelernten.
  • Flexibilität: bei Arbeitszeit, Homeoffice und Zeit für Prüfungsvorbereitung.

Ausmaß der Tätigkeit: 40 - 80 Stunden pro Monat, freies Dienstverhältnis, langfristige Zusammenarbeit vorgesehen, Beginn: ab sofort.

Bewerbungen und Rückfragen bitte an:

KDZ – Zentrum für Verwaltungsforschung

z.H. Miriam Taumberger

taumberger@kdz.or.at; 01/892 34 92-30.

Kelmend Zajazi
Kelmend Zajazi | Executive Director of NALAS
The long-term cooperation with KDZ means a lot to us at NALAS. In KDZ we found a peer that fully understands who we are.
Isabelle Verschuren | Federal Public Service Policy and Support (BOSA), CAF correspondent of Belgium
In the last years Belgium has planned and organised many different CAF activities (e.g. CAF training, Certification of CAF label) together with KDZ.
Josep Medrano | Director of Strategic Planning and Taxation, City of Barcelona
For the City of Barcelona, the collaboration with KDZ through the European "Cities for Sustainable Public Finances (CSPF)" has reached a qualitative advance.

Services

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Our focus

  • Financial Management and VRV 2015
  • Organisational and Administrative Development
  • Control and Management Systems
  • Citizens and Customer Service
  • Strategy and Innovation Development
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

European Governance and Urban Policy

Our focus

  • International Know How Exchange and Capacity Building
  • Urban Policy in Europe
  • CAF-Centre and Reform of Public Administration
  • Open Data
  • Knowledge Management and Networking