Raumentwicklung/-planung

Subscribe to Raumentwicklung/-planung

Petzinka, Karl-Heinz
Raumplanung 2009, 143, S. 65-67
2009
4500

Ein Großteil aller kommunalen Entscheidungen hat einen geographischen Raumbezug. Folglich ist echtes E-Government in den Kommunen ohne ein Geoinformationssystem (GIS) nicht vorstellbar.

Ruge, Kay
Der Landkreis 79(2009), 2, S 76-77
2009
4442

Die Metropolregion Mailand hat sich in den vergangenen Jahrzehnten von einer Industrieregion zum wichtigsten Finanz- und Wirtschaftszentrum Italiens entwickelt. Dieser Strukturwandel manifestiert sich auch in einer verstärkt dynamischen Siedlungsentwicklung und einer...

Potz, Petra
Raumplanung 2008, 140, S. 217-221
2008
4399

In diesem Beitrag wird die Bedeutung von Kleinstädten in Österreich herausgestrichen. Zunächst behandelt der Artikel die Definition von Kleinstädten, welche es bisher nur im internationalen Kontext gibt. Demnach gelten Städte bis 50.000 EW als Kleinstadt, wonach beinahe...

Spiegler, Arthur
Land & Raum 21(2008), 1, S. 10-13
2008
4401

Eine Studie der Johannes Kepler Universität untersuchte den volkswirtschaftlichen Nutzen von Spitälern anhand der Landes-Nervenklinik Wagner-Jauregg in Linz. Dabei wurden einerseits die Effekte durch Bauinvestitionen und Investitionen für medizinische Geräte analysiert,...

Schneider, Friedrich
Österreichische Krankenhaus-Zeitung 49(2008), 10, S. 41-43
2008
4390

Themenschwerpunkt: Zukunftsaufgabe Kooperation - Texte zum 6. KDZ Round Table 

2009

Das KDZ steht ab sofort allen interessierten Gemeinden / Kleinregionen in der Steiermark als zertifizierter Partner zur Erstellung von kleinregionalen Entwicklungskonzepten zur...

Pages