Onlineseminar

KDZ-Webinar: Personalentwicklung – Exzellenz durch Diversität

Kategorie
Themenfeld
Infos zum Seminar
Datum
Montag, 26. April 2021 - 13:00 - Montag, 3. Mai 2021 - 17:00
Ort
Online, im virtuellen Seminarraum via Zoom
Seminar ID
21623/1EW/21

Zielgruppe

Führungskräfte und leitende Bedienstete im öffentlichen Sektor.

Ziel

Wir leben in einer sich rasch verändernden und sehr schnelllebigen Zeit. Wir sehen Change in Ballungsräumen und Städten gleichermaßen wie in Gemeinden am Land. Die Sprache ändert sich – die Jungen plaudern salopp mit Altgedienten. Die Digitalisierung stärkt die gut ausgebildeten Fachkräfte und entwickelt sich an schwächeren und benachteiligten Arbeitskräften vorbei.

Die zentrale Frage in diesem Workshop lautet:

  • Wie können Sie durch Diversität die notwendigen Veränderungen gut steuern?
  • Wie divers oder konform ist das Personal in Ihrem Verantwortungsbereich?
  • Wie können Sie ein gutes Miteinander begleiten, statt sich gegenseitig auszubremsen?
  • Wie bringt Ihre Abteilung bessere Ergebnisse durch die Vielfalt in Ihrer Belegschaft?
  • Wie kann Ihre Gemeinde/Ihr Amt von den unterschiedlichen Perspektiven Mann:Frau, Inländer:Ausländer, Alt:Jung profitieren?

Sind die Menschen unterschiedlich, entstehen umso kreativere und passendere Lösungen. Je mehrdimensionaler die Probleme, desto wichtiger ist die Perspektive mit einem unterschiedlichen Blick auf die Welt. Konformität im Team ist zwar vorerst einfacher, hinkt in den Ergebnissen jedoch hinterher.

Programmschwerpunkte

 Online-Einheit 1 (26.04.2021, 13:00 bis 17:00)

  • Was ist Diversität anhand des 4-Feldermodells?
  • Was bringt Diversität an ökonomischen Effekten?
  • Was ist der Unterschied zwischen Equality und Equity?
  • Wie setzen wir Initiativen für Partizipation, Repräsentanz und Kooperation?

 Online-Einheit 2 (03.05.2021, 13:00 bis 17:00)

  • Welche Bedeutung hat die Personalstruktur unserer Gemeinde für Diversität?
  • Was bedeutet Diversitätsmanagement im Recruiting und für die Digitalisierung?
  • Wie steuern Sie diverse Teams?
  • Fallarbeit: Dimensionen Generationenmanagement, Geschlechterbalance und Integration – je nach Anliegen der Teilnehmenden

Vortragende

  • Gabriele Strodl-Sollak, MA - Inhaberin und Geschäftsführerin
    Akademisch geprüfte PR-Beraterin (Institut für Publizistik, Universität Wien), systemische Organisationsberaterin (Prof. Fritz B. Simon, Berlin), Universitätslektorin an der Donau-Universität Krems und der Karl Landsteiner Privatuniversität für Gesundheitsberufe sowie Trainerin für Kommunikation und Diversitätsmanagement. Mehrjährige berufliche Auslandserfahrung als Führungskraft in den USA sowie Russland haben sie geprägt- Sie hat zahlreiche Ausbildungen absolviert – u.a. Donau-Universität Krems (Masterstudium Interkulturelle Kompetenzen) und The Intercultural Communication Institute, USA (Janet M. Bennett – in den Bereichen Gender & Diversity, Interkulturelle Intelligenz) und wird aktuell inspiriert von der Positive Psychologie nach Martin Seligmann bei Philip Streit/A.J.F.Akademie. In den 1990er-Jahren war sie Pressesprecherin bei Dun & Bradstreet und danach sieben Jahre PR-Beraterin mit Führungserfahrung bei Hochegger|Com. 2006 folgt die Gründung von Sollak Kommunikationsarchitekten mit dem Produktportfolio PR-Strategie und Konzeption, Medienarbeit, Medien- und Interviewtrainings sowie Veranstaltungsorganisation. Im März 2021 veröffentlichte sie das Buch "boost your career, Sister! Job-Hacks für die digitale Welt Post-Corona. boostyourcareersister.com

Dauer

2 Halbtage, 26.04. und 03.05.2021, jeweils 13:00 bis 17:00 Uhr

Ort

Online, im virtuellen Seminarraum via Zoom.

Technische Ausstattung

Dieses Webinar, das online via Videokonferenz durchgeführt wird, läuft ähnlich ab wie ein Vor-Ort-Seminar. Ihre Vortragenden werden Ihnen die Inhalte in gewohnter Form präsentieren und vermitteln. Sie werden mit Ihnen über Video-Chat diskutieren bzw. Ihre Fragen schriftlich mittels Chatfunktion beantworten. Als technische Ausstattung benötigen Sie ein elektronisches Gerät, mit dem Sie Video-Chatten oder mittels schriftlicher Chatfunktion Fragen stellen können.

Sie benötigen daher:

·         Laptop/Tablet oder einen Stand-Computer (inkl. Kamera, Mikrofon und Lautsprecher oder Head-Set)

·         eine gute Internetverbindung

·         einen aktuellen Internetbrowser

Gerne unterstützen wir Sie auch hinsichtlich der technischen Vorbereitung und bieten Ihnen im Vorfeld Seminares einen technischen Vorab-Check an.

Seminarpreis

€ 340,00 exkl. 20 % Umsatzsteuer und € 270,00 exkl. 20 % Umsatzsteuer für Stammkunden (fördernde Mitglieder) des KDZ.  Ab einer Teilnehmerzahl von 3 Personen einer Organisation gewähren wir einen Gruppenrabatt von 10 % pro TeilnehmerIn. Anmeldungen, welche bis 6 Wochen vor Seminarbeginn eintreffen, werden mit einem Frühbucherbonus von € 20,00 honoriert. Die Inanspruchnahme von Frühbucherbonus und Gruppenrabatt schließen einander aus! Im Betrag inbegriffen sind sämtliche elektronische Seminarunterlagen (pdf-Dokumente online abrufbar).

Stornierung: Stornos können nur bei schriftlicher Absage anerkannt werden. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn entfällt die Stornogebühr, ab 4 Wochen vor Seminarbeginn beträgt sie 30 %, ab 2 Wochen vor Seminarbeginn 50 %, bei Nichtteilnahme wird der volle Betrag verrechnet. Wird eine Ersatzperson gemeldet, entfällt die Stornogebühr. Zielgruppe von KDZ-Seminaren & Veranstaltungen: Die Seminare und Veranstaltungen des KDZ richten sich an Bedienstete von Gemeinden & Gemeindeverbänden, Ländern, Bund und deren Betrieben sowie an Politikerinnen und Politiker.

Anmeldeschluss

12.04.2021

Allgemeine Geschäftsbedingungen & Datenschutz

Hinweis zum Datenschutz: Im Zuge der Durchführung einer KDZ-Weiterbildungsveranstaltung verarbeiten wir personenbezogene Daten von Ihnen (Name, Kontaktdaten, Organisation) und geben diese zu Vorbereitungszwecken an Vortragende weiter. Für die elektronische Abwicklung von Webinaren wird der Anbieterdienst „ZOOM“ verwendet. Mit Buchung des Webinars stimmen Sie zu, für die Online-Abwicklung im Falle der technischen Erforderlichkeit ggf. ihre E-Mail-Adresse weiterzugeben. Weitere Informationen sind den einschlägigen Datenschutzrichtlinien (https://zoom.us/de-de/privacy.html) zu entnehmen.

Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der KDZ-Weiterbildung. Diese finden Sie auf unseren Internetseiten unter folgendem Link: http://www.kdz.eu/de/geschaeftsbedingungen_weiterbildung.

Elektronische Seminarunterlagen (pdf-Dokumente online abrufbar)

Die Seminarunterlagen für diese Weiterbildungsveranstaltung werden Ihnen ausschließlich in elektronischer Form – in einem geschützten Bereich auf der KDZ-Website für insgesamt drei Wochen – bereitgestellt. Ihre Seminarunterlagen werden Sie sieben Tage vor dem Seminartermin online abrufen können. Um Ihre Seminarunterlagen abrufen zu können, benötigen Sie einen Zugang auf unserer KDZ-Website in Form einer Registrierung mit Ihrer persönlichen E-Mail-Adresse.

Im Idealfall registrieren Sie sich bitte bereits im Zuge Ihrer Online-Anmeldung.

Mit der Freischaltung Ihres Accounts können Sie 7 Tage vor Seminartermin auf elektronische Seminarunterlagen, den Praxisplaner oder die Mitgliederplattform zugreifen. Wir bitten um Verständnis, dass der reduzierte Seminarpreis für Mitglieder und Stammkunden erst nach Prüfung und Freischaltung Ihres User Accounts ausgewiesen werden kann.

Peter Biwald
Mag. Peter Biwald - Geschäftsführer
Wissen ist die Grundlage unseres Erfolges.
Thomas Prorok
Mag. Thomas Prorok - Stv. Geschäftsführer
Im Buch "Transforming Public Administration with CAF" bringen wir mehr als 30 internationale AutorInnen zusammen, welche ihre Erfahrung mit dem CAF beschreiben.
Bgm. Michael Ludwig - Stadt Wien
Bgm. Michael Ludwig - bei der Konferenz "Towards European Integration with SDGs"
Die Sustainable Development Goals sind der richtige Weg. Und der richtige Weg führt zur Europäischen Integration.

Leistungen

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Unsere Schwerpunkte

  • Finanzmanagement und VRV 2015
  • Organisations- und Verwaltungsentwicklung
  • Steuerungs- und Managementsysteme
  • BürgerInnen- und KundInnenservice
  • Strategie- und Innovationsentwicklung
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

Europäische Governance und Städtepolitik

Unsere Schwerpunkte

  • Internationaler Know How Exchange und Capacity Building
  • Städtepolitik in Europa
  • CAF-Zentrum und Verwaltungsreform
  • Offene Daten
  • Wissensmanagement und Vernetzung