Decentralisation Header
KDZ Studien

Decentralisation and Local Public Administration Reform in Georgia, Moldova and Ukraine

Infos zur Studie
AutorIn
Schantl, Alexandra
Hochholdinger, Nikola
Rücker, Lena
Stafa, Elton
HerausgeberIn
NALAS
Jahr
2021
Schlagwort
Decentralisation

Die Publikation "Dezentralisierung und Gemeindeverwaltungsreform“ in Georgien, Moldau und der Ukraine sowie die Fortschrittsberichte zu Dezentralisierung in eben diesen Ländern zielen darauf ab, die in drei Jahrzehnten gewonnenen Erkenntnisse zu sichern und damit den Kommunalverbänden zu helfen, sich auf die nächsten Reformschritte in ihren Ländern vorzubereiten.

Dementsprechend beleuchten die Publikationen die wichtigsten Errungenschaften, Herausforderungen und Potenziale für zukünftige Reformen in Georgien, Moldau und der Ukraine. Damit sollen einerseits die Lobbying-Aktivitäten von CALM - dem Kongress der lokalen Behörden Moldaus, NALAG - dem Nationalen Verband der lokalen Behörden Georgiens und AUC - dem Verband der ukrainischen Städte, sowohl auf nationaler als auch auf EU-Ebene unterstützt werden und ihre Position in der zwischenstaatlichen Zusammenarbeit gestärkt werden. Andererseits sollen sie dazu beitragen, einen offenen und inklusiven Dialog unter Einbindung aller relevanten Stakeholder und Partner zu ermöglichen und dabei helfen, Konsens zu Dezentralisierung und Gemeindereform in den Ländern der Östlichen Partnerschaft der EU-Nachbarschaftspolitik zu erreichen. Nicht zuletzt soll aber auch der Austausch über Erfahrungen und Lessons learned gefördert und damit das Wissen über Dezentralisierung und lokale Verwaltungsreformen erhöht werden.

Die Studien wurden in enger Zusammenarbeit mit NALAS und mit Unterstützung von CEMR und PLATFORMA erstellt. Der Bericht „"Dezentralisierung und Gemeindeverwaltungsreform“ baut auf den spezifischen Länderberichten auf, die gemeinsam mit NALAG, CALM und AUC erarbeitet wurden.

Status Report Georgia

Status Report Moldova

Status Report Ukraine

Peter Biwald
Mag. Peter Biwald - Geschäftsführer
Wissen ist die Grundlage unseres Erfolges.
Thomas Prorok
Mag. Thomas Prorok - Stv. Geschäftsführer
Im Buch "Transforming Public Administration with CAF" bringen wir mehr als 30 internationale AutorInnen zusammen, welche ihre Erfahrung mit dem CAF beschreiben.
Bgm. Michael Ludwig - Stadt Wien
Bgm. Michael Ludwig - bei der Konferenz "Towards European Integration with SDGs"
Die Sustainable Development Goals sind der richtige Weg. Und der richtige Weg führt zur Europäischen Integration.

Leistungen

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Unsere Schwerpunkte

  • Finanzmanagement und VRV 2015
  • Organisations- und Verwaltungsentwicklung
  • Steuerungs- und Managementsysteme
  • BürgerInnen- und KundInnenservice
  • Strategie- und Innovationsentwicklung
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

Europäische Governance und Städtepolitik

Unsere Schwerpunkte

  • Internationaler Know How Exchange und Capacity Building
  • Städtepolitik in Europa
  • CAF-Zentrum und Verwaltungsreform
  • Offene Daten
  • Wissensmanagement und Vernetzung