EPSA 2021
Europäische Governance und Städtepolitik | News

Herzliche Gratulation: Stadt Wien gewinnt EPSA

Die Stadt Wien gewinnt mit ihrem Projekt „Wien gibt Raum“ den European Public Sector Award (EPSA) 2021 in der Kategorie Digital. Das Projekt beschäftigt sich mit der Digitalisierung des öffentlichen Raumes und der Vereinfachung ihrer Nutzung durch Bürger*innen und Unternehmen. "Besonders im Fokus der Auszeichnung stand die intensive Einbindung von Bürger*innen, Initiativen und Unternehmen wie auch der Mitarbeiter*innen der Stadt Wien in den Entwicklungsprozess. Dies ist ganz im Sinne des digitalen Humanismus, der den Wiener Weg der Digitalisierung kennzeichnet – die Technik soll für die Menschen da sein. Entsprechend setzt „Wien gibt Raum“ umfangreiche Verbesserungen um", so die Stadt Wien in einer Aussendung.

Das KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung gratuliert der Stadt Wien sehr herzlich zum Gewinn des EPSA unter 126 eingereichten Projekten!

Mehr zu EPSA

Mehr zum Gewinnerprojekt

Peter Biwald
Mag. Peter Biwald - Geschäftsführer
Wissen ist die Grundlage unseres Erfolges.
Thomas Prorok
Mag. Thomas Prorok - Stv. Geschäftsführer
Im Buch "Transforming Public Administration with CAF" bringen wir mehr als 30 internationale AutorInnen zusammen, welche ihre Erfahrung mit dem CAF beschreiben.
Bgm. Michael Ludwig - Stadt Wien
Bgm. Michael Ludwig - bei der Konferenz "Towards European Integration with SDGs"
Die Sustainable Development Goals sind der richtige Weg. Und der richtige Weg führt zur Europäischen Integration.

Leistungen

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Unsere Schwerpunkte

  • Finanzmanagement und VRV 2015
  • Organisations- und Verwaltungsentwicklung
  • Steuerungs- und Managementsysteme
  • BürgerInnen- und KundInnenservice
  • Strategie- und Innovationsentwicklung
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

Europäische Governance und Städtepolitik

Unsere Schwerpunkte

  • Internationaler Know How Exchange und Capacity Building
  • Städtepolitik in Europa
  • CAF-Zentrum und Verwaltungsreform
  • Offene Daten
  • Wissensmanagement und Vernetzung