IT-Balanced Scorecard

Um gegen einige häufig auftretende Probleme im IT-Management anzukämpfen, empfiehlt sich die Einführung der IT-Balanced Scorecard als Instrument des Performance-Managements. Performance-Management dient nicht nur der Bereitstellung von Kennzahlen, es hat eine transparente Informationstechnik zum Ziel. Die IT-Balanced Scorecard (IT-BSC) ist eine spezielle, an die Anforderungen der IT ausgerichtete Version der BSC. Basierend auf den unternehmensspezifischen Performance-Zielen unterstützt sie nicht nur die Berichterstattung an das IT-Management, sondern bietet auch wertvolle Hilfen für das Controlling. Mit der Einführung der IT-BSC wird ein Gestaltungsprozess angestoßen, der die IT-Strategie an den angestrebten Entwicklungsprozessen des Unternehmens ausrichtet.

erschienen in: 
Controller Magazin 31(2006), 2, S. 120-122
Jahr: 
2006
Bestellnummer: 
3789