News

Subscribe to News

Online Seminar - VRV 2015 einfach erklärt in kompakten Online-Videos

Mitte September startete der erste Online Kurs mit mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmern.

Möchten auch Sie einfach erklärtes sowie gut visualisiertes Basis-Wissen zur Gemeinde-Haushaltsreform in Form von Lern-Videos zu unterschiedlichen Zeiten und im jeweiligen persönlichen Lerntempo konsumieren? Dann werfen Sie einen Blick auf unser neues digitales Weiterbildungsformat! Kostspielige Anreisezeiten und Reisekosten im Rahmen des Wissenstransfers fallen zur Gänze weg – Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer entscheiden wann und wo Sie das Wissen abrufen.

CAF it! EU-Innovationspreis für SIAK-E-Learning-Center

Das SIAK-E-Learning Center hat im Jahr 2018 das CAF Gütesiegel erworben und hat nach dem Gewinn des österreichsichen Verwaltungspreises 2019 in der Kategorie "Co-Creation und Kooperation" nun auf europäischer Ebene den zweiten Platz beim „European Public Sector Award/EPSA“ („Europäischer Verwaltungspreis“) in der Kategorie „national/EU“ für ihr Projekt „Einsatz Demenz“ gewonnen.

4. Statuskonferenz Föderalismus - Befördert Föderalismus die Demokratiequalität?

Internationale ExpertInnen und EntscheidungsträgerInnen aus Österreich und der EU diskutierten auf Einladung der Foster Europe Foundation for strong European Regions, dem KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung und der Schweizerischen Botschaft in Österreich am 14. November 2019 im Presseclub Concordia bei der 4. Statuskonferenz Föderalismus den Status Quo des Föderalismus.

Zum Pressetext

Fotos

KDZ war Gastgeber des Danube Governance Hub Forum

Vergangene Woche fanden sich zahlreiche VertreterInnen der Staaten des Westbalkan in Wien zum Danube Governance Hub Forum in Wien ein um über die Einrichtung von CAF Strukturen und Ressourcenzentren zu diskutieren. Im Zentrum standen natürlich auch das Netzwerken der einzelnen VertreterInnen der Staaten und der Austausch von Erfahrungswerten. Der Videobericht von Okto TV zeigt einen guten Überblick.

Die Agenda zur Nachschau finden Sie unten zum Download.

 

Bad Fischau-Brunn veröffentlicht Digitalen Transfer- und Förderbericht

Die niederösterreichische Gemeinde Bad Fischau-Brunn veröffentliche vor kurzem ihren Digitalen Transfer- und Förderbericht auf unserer Transparenzplattform www.offenerhaushalt.at. Der Digitale Transfer- und Förderbericht kann hier eingesehen werden.

Aktualisierter KDZ Praxisplaner: Überleitung der Gemeindefinanzdaten in neuer VRV-Struktur

Ab sofort stehen zwei unterschiedliche Tools zur Überleitung der Gemeindefinanzdaten zum Download zur Verfügung!

Einladung 50 Jahre Kommunalwissenschaften

Wir laden Sie herzlich ein:

50 Jahre Kommunalwissenschaften

Termin: Dienstag, 12. November 2019, 18:00 Uhr

Ort: Österreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum (Vogelsanggasse 36, 1050 Wien)

Bitte entnehmen Sie das Programm der Einladung.

Anmeldungen werden an office@urbanforum.at erbeten.

Einladung zur 4. Statuskonferenz Föderalismus

Die Foster Europe Foundation for strong European Regions lädt Sie gemeinsam mit dem KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung zur

4. Statuskonferenz Föderalismus: Demokratie - Qualität - Föderalismus am 14. November 2019 von 09:00 - 17:00 Uhr in den Presseclub Concordia ein.

Es erwarten Sie Vorträge zu den Themen "Europa: illiberale/autoritäre Demokratie und Zentralismus", "Die zweite Ebene als demokratischer Mehrwert" und "Regionen und innovative Demokratie".

Nachhaltig wirken - Impulse für den öffentlichen Sektor

Seit nunmehr 50 Jahren sind wir als KDZ - Zentrum für Verwaltungsforschung für den öffentlichen Sektor tätig und haben uns zu einem Kompetenzzentrum und einer Wissensplattform für Public Management & Consulting, Europäische Governance & Städtepolitik, Finanzwirtschaft und Weiterbildung entwickelt. In dieser Jubiläumsausgabe setzen wir uns mit Zukunftsfragen im öffentlichen Sektor auseinander. Für die Beiträge konnten hochkarätige, langjährige Partnerinnen und Partner des KDZ gewonnen werden.

Einladung zu den Bank Austria Kommunalforen 2019

Die Bank Austria lädt zu den diesjährigen Kommunalforen nach Ansfelden und Gleisdorf ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das Thema

Gemeindehaushaltsreform - mehr Transparenz mit offenerhaushalt.at

Es erwarten Sie hochkarätige Vorträge und Diskussionen zur Umsetzung der Gemeindehaushaltsreform sowie zu den volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen.



Wir dürfen Sie an zwei Veranstaltungsorten willkommen heißen:

Pages