KDZ Studies

Grundlagen für einen aufgabenorientierten Finanzausgleich für den Pflichtschulbereich

Information about the study
Author
Mitterer, Karoline
Seisenbacher, Marion
Hochholdinger, Nikola
Editor
KDZ
Published in
Wien
Year
2019
Category
Finanzausgleich

Mit dem Finanzausgleichsgesetz 2017 wurde ein Pilotprojekt eines aufgabenorientierten Finanzausgleichs für den Pflichtschulbereich vorgesehen. Die Arbeiterkammer Wien sowie der ÖSterreichische Städtebund haben das KDZ mit zwei aufeinander aufbauenden Studien beauftragt, um den Reformprozess zu unterstützen.

Die erste Studie für den Österreichischen Städtebund "Indikatoren für einen aufgaben-orientierten Finanzausgleich im Pflichtschulbereich" überprüft Leistungsindikatoren für einen aufgabenorientierten Finanzausgleich hinsichtlich ihrer Verfügbarkeit und Eignung. Darauf aufbauend wurden Indikatorenvorschläge für einen aufgabenorientierten Finanzausgleich unter Berücksichtigung der gewünschten Steuerungseffekte aus Städtesicht entwickelt.

Die zweite Studie für die Arbeiterkammer Wien "Leistungs- und wirkungsbezogene Pflichtschulfinanzierung" baut auf diesen Ergebnissen auf und umfasst einen Vorschlag hinsichtlich Prozess und Aufbau eines neuen aufgabenorientierten Finanzausgleichsmodells in den Bereichen Pflichtschule und Tagesbetreuung. Das Modell basiert auf einer umfassenden Analyse der derzeitigen Akteure und Finanzierungsverflechtungen, den derzeitigen Zielen im Bildungsbereich und einer Analyse des Aufgabenbereichs mithilfe zentraler Indikatoren.

Auftraggeber: Arbeiterkammer Wien

Auftraggeber Österreichischer Städtebund:

 

Kelmend Zajazi
Kelmend Zajazi | Executive Director of NALAS
The long-term cooperation with KDZ means a lot to us at NALAS. In KDZ we found a peer that fully understands who we are.
Isabelle Verschuren | Federal Public Service Policy and Support (BOSA), CAF correspondent of Belgium
In the last years Belgium has planned and organised many different CAF activities (e.g. CAF training, Certification of CAF label) together with KDZ.
Josep Medrano | Director of Strategic Planning and Taxation, City of Barcelona
For the City of Barcelona, the collaboration with KDZ through the European "Cities for Sustainable Public Finances (CSPF)" has reached a qualitative advance.

Services

Public Management & Consulting Icon

Public Management Consulting

Our focus

  • Financial Management and VRV 2015
  • Organisational and Administrative Development
  • Control and Management Systems
  • Citizens and Customer Service
  • Strategy and Innovation Development
Europäische Governance und Städtepolitik Icon

European Governance and Urban Policy

Our focus

  • International Know How Exchange and Capacity Building
  • Urban Policy in Europe
  • CAF-Centre and Reform of Public Administration
  • Open Data
  • Knowledge Management and Networking